shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AKELA

ID-Nummer463722

Tierheim NameProjekt Pusztahunde e.V.

RufnameAKELA

RasseSiberian Husky

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß-grau-schwarz

im Tierheim seit24.10.2022

letzte Aktualisierung10.11.2022

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Der wunderschöne Akela hat bis jetzt kein schönes Leben gehabt, das ist sicher.
Wie es genau ausgesehen haben mag, weiß man nicht. Aber die Verletzungen die er jedoch hatte, sprachen für sich.

Als er aus dem Umfeld von Kiskunfélegyháza ins Tierheim kam, hatte er große, klaffende, eitrige Wunden am Hals, die mehr als übel rochen und aussahen. Die Wahrscheinlichkeit liegt sehr nahe, dass diese durch die Haltung an einer Kette entstanden sind. Er wurde sofort tierärztlich versorgt, und somit konnten die Wunden schon sehr schön anfangen abzuheilen.

Trotz seines Erlebten, wird Akela von den Mitarbeitern des Tierheims als lieb, freundlich und menschenbezogen beschrieben. Und das seit Beginn an.
Akela sucht und braucht regelrecht die Gesellschaft der Menschen und die damit verbundene Zuwendung und Achtung, so die Aussage der Menschen, die mit ihm arbeiten.

Die "Gefangenschaft" gefiel ihm am Anfang nicht so recht. Dieses zeigte er wohl auch sehr deutlich. Inzwischen jedoch weiß er, dass ihm dadurch nichts böses widerfährt.

Der Kontakt zu anderen Hunden konnte bisher nur durch Gitterstäbe und während eines Trainings (s.Video) beobachtet werden, noch nicht im Freilauf, aber dabei wurde auch nichts negatives festgestellt. Auch in diesen Situationen ist Akela nur freundlich an den anderen Hunden interessiert.

Jetzt werden Menschen gesucht, die sich mit Huskys und deren Auslastung (sowohl Körperlich wie auch Kopf technisch) auskennen, und die Akela zeigen möchten, dass es noch so viele schöne Dinge zu entdecken gibt.

Ich würde mich sehr freuen , wenn Sie sich bei mir melden würden, damit wir dann in einem persönlichen Gespräch das nötige Prozedere einer Übernahme besprechen können.

Natürlich reist Akela gechipt, geimpft und mit EU-Heimtierpass zu Ihnen.

Ein Herzwurmtest steht zur Zeit noch aus.

Vermittlung: Carola Linke
Mobil: 0160 7842226
E-Mail: c.linke@projekt-pusztahunde.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Projekt Pusztahunde e.V.

Anschrift Roy 3
24392 Süderbrarup
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.projekt-pusztahunde.de/

 
Seitenaufrufe: 2164