shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TIESTE Notfall – bitte holt mich hier raus!

Notfall

ID-Nummer458147

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameTIESTE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 1 Monat

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit10.04.2024

letzte Aktualisierung10.04.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 15.04.2022
Rasse: Mischling
Größe: 52 cm

Update Juni 2023 - Die unsichtbaren Tränen von Tieste und seinen Geschwistern Tereo und Tirreno: Eine Geschichte von Einsamkeit und Sehnsucht!

Abgeschoben in ein düsteres Canile, fernab von der Geborgenheit einer liebevollen Familie, fanden unsere befreundeten Tierschützer diese drei unschuldigen kleinen Seelen: Tieste, Tereo und Tirreno – eingesperrt in einen trostlosen Betonknast mit Gitterstäben. Im Alter von nur zehn Wochen wurden sie von ihrer Mutter getrennt und in eine Welt der Einsamkeit geworfen. Ihre damals noch so strahlenden Augen sind nun von Schatten des Misstrauens gezeichnet!

Die einst so verspielt und neugierig waren, fliehen nun ängstlich vor der Hand des Menschen, als ob sie gelernt hätten, dass Berührung nur Schmerz bringt. Ihre kleinen Herzen sehnen sich nach Liebe und Gesellschaft, aber ihnen wurde die Chance genommen mit Artgenossen zu spielen und gemeinsam Abenteuer zu erleben.

Im September war es noch anders. Damals konnten wir sie fotografieren und auch auf den Arm nehmen. Nun können wir nur erahnen, was die drei Geschwister Tag für Tag in ihrem Betonknast durchmachen müssen.

Wir stehen vor einer Herausforderung, sie von diesem Ort der Verzweiflung zu befreien und ihnen die Chance zu geben, endlich in ihre eigene Familie umzuziehen. Dies ist kein einfacher Weg, sie von den Schrecken ihrer Vergangenheit zu heilen. Es wird Zeit, Geduld und vor allem Liebe brauchen, um langsam Vertrauen aufzubauen und uns ihnen Schritt für Schritt anzunähern.

Ein Ersthund könnte ihnen Sicherheit geben, ein treuer Begleiter, der ihnen zeigt, dass nicht alle Menschen grausam sind. Mit sanften Worten, liebevollen Berührungen und einer warmen Umarmung können wir vielleicht ihre gebrochenen Seelen heilen und ihnen die Chance auf ein glückliches Leben schenken.

Schaut euch Tieste an, mit seinem wunderschönen weißen Fell und einzelnen beigen Flecken - ist er nicht bezaubernd? Ein Blick in seine Augen zeigt das Potential für unendliche Liebe und Loyalität. Er ist mehr als nur ein Hund; er ist ein lebendiges Wesen, das nach Geborgenheit und einem Platz zum Zuhause-Sein sucht!

Schenkst du Tieste ein strahlendes Leben voller Spaß, Abenteuer und bedingungsloser Liebe?

Die Geschichte von Tieste ist nur eine von vielen und während wir uns auf den Weg machen und für ihn und seine Geschwister ein liebevolles Zuhause zu suchen, werden wir auch all die anderen unschuldigen Seelen nicht im Stich lassen und täglich für sie kämpfen!


Dezember 2022 - Tieste hofft, wie auch seine Brüder Tereo und Tirreno in ein warmes kuscheliges Körbchen umziehen zu dürfen. Hier wird es täglich kälter und es gibt nur diesen ungemütlichen kalten Betonboden - kein Schutz oder ein warmes Plätzchen! Was würde Tieste uns wohl sagen wollen, könnte er hier selbst schreiben? :
"Ich wünsche mir so sehr liebevolle und geduldige Menschen, die mich so nehmen wie ich bin und mir viel Zeit geben anzukommen. Endlich ein Familienmitglied zu sein und nicht länger im Zwinger sitzen – das wäre einfach wundervoll! Schenkst Du mir Zuwendung, ein warmes Körbchen, abwechslungsreiche Spaziergänge und alles was sonst noch zu einem glücklichen Hundeleben dazugehört? Ich bin ein ängstlicher Hundebub, aber wenn Du mir Zeit und viel Geduld entgegen bringst, werden wir sicherlich zu einem guten Team zusammenwachsen. Ein Ersthund könnte mir sicherlich zusätzlich Sicherheit geben und mich in der Eingewöhnungsphase unterstützen. Habe ich nicht endlich ein Ticket in ein wundervolles Zuhause verdient und darf schon ganz bald bei Dir einziehen?"


September 2022 - Tieste und seine Brüder Tereo und Tirreno waren gerade mal 10 Wochen alt, als sie in einem Betonzwinger in der sogenannten «Hundehölle» landeten. Hinter Gittern, schon fast lebendig begraben. Drei unschuldige Welpen, in ihrer prägenden Phase, an einem Ort, an dem sie nichts lernen können außer vielleicht, wie man vor Langeweile und Eintönigkeit nicht verrückt wird. Eine Situation wie diese mit ansehen zu müssen, bricht uns jedes Mal das Herz. Wie so oft wissen wir nicht, wie es die drei kleinen Hundekinder an diesen schrecklichen Ort verschlagen hat. Aber viel Positives können sie in ihrem kurzen Leben von Menschen noch nicht erfahren haben. Aktuell sind alle drei uns Menschen gegenüber noch sehr misstrauisch, sie haben bei einer ersten Begegnung etwas Angst, zeigen dies aber nicht durch Aggression. Wenn man sich etwas Zeit nimmt, werden sie auch schnell ein wenig mutiger. Tieste und seine zwei Brüder hatten bislang schlicht noch nicht die Erfahrung machen können, was es bedeutet, mit Menschen zu sein, die es gut mit ihnen meinen. Und genau solche Menschen suchen wir!
Sind Sie, liebe Leserin, lieber Leser, auf der Suche nach einem vierbeinigen Freund fürs Leben? Haben Sie sich vielleicht schon etwas in unseren süßen, weißen Tieste mit den rehbraunen Flecken verliebt? Möchten Sie dem Kleinen, der wahrscheinlich einmal mittelgroß bis groß werden wird, alles, was ein Hund in unserer Gesellschaft können sollte, auf liebevolle und bestärkende Art beibringen? Haben Sie Lust auf lange Spaziergänge, Spielstunden, Hundeschule und Knuddelabende mit dem lieben Tieste? Sind Sie bereit und haben Sie die Möglichkeit, unserem Hundekind die nötige Zeit und Geduld zukommen zu lassen, damit aus dem schüchternen Welpen ein glücklicher Hund werden kann? Falls dem so sein sollte, dann rufen Sie doch einfach Tiestes Vermittlerin an. Wir würden uns für den Kleinen sehr freuen, wenn er sein Leben nicht hinter Gittern verbringen müsste.


Besuchen Sie Tieste auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: 15.04.2022
Schulterhöhe: 52 cm
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 395 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0179- 6606200

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1931