shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HADRIENNE - einmal nur Wärme spüren

Notfall

ID-Nummer458114

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameHADRIENNE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit02.03.2023

letzte Aktualisierung08.03.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 01.03.2022
Rasse: Mischling
Größe: 56 cm

Update März 2023 - die wundervolle Hadrienne kam schon als Welpe ins Canile und war vor kurzem ein Jahr alt. Ihren ersten Geburtstag hat sie sich sicher anders vorgestellt und gewünscht, dass sie diesen bereits in ihrem für immer Zuhause feiern darf! Umso dringender hofft sie nun endlich eine Familie zu finden. Die wunderbare Maus freut sich schon auf viele gemeinsame Abenteuer und auf den Besuch in einer Hundeschule, um mit anderen Fellkumpels herumtollen zu können. Hadrienne hat ein sehr soziales Wesen und einen tollen Charakter und möchte den schwierigen Start in ihr Hundeleben hinter sich lassen. Also, die besten Voraussetzungen um gemeinsam durchzustarten! 

Update Dezember 2022 - es gibt tolle neue Fotos und ein Video von mir. Ich bin schon wieder gewachsen und bin mittlerweile schon 56 cm groß und bin zu einer hübschen blonden Hundedame herangewachsen. Das Leben im Canile ist langweilig, trist und es gibt kein warmes und kuscheliges Körbchen mit Schutz vor der Kälte. Das ist doch kein Ort für so ein junges und unerfahrenes Mädchen wie mich. Also, ich bin im besten Alter, um viel zu lernen und mit meiner Neugier alles zu entdecken. An der Leine laufen, klappt schon ganz gut und sollte beim Besuch in einer Hundeschule vertieft werden. Natürlich möchte ich auch noch viele andere Dinge lernen! Ich habe ein sehr soziales Wesen und einen tollen Charakter und möchte den schwierigen Start in mein Hundeleben hinter mir lassen. Also, die besten Voraussetzungen um gemeinsam durchzustarten! 

Seotember 2022 - Ich bin richtig aufgeregt und freue mich auch. Möchtest Du wissen, warum? Ich habe die Chance meines Lebens bekommen und darf etwas aus meinem bis jetzt sehr kurzen und nicht sehr schönen Leben erzählen. So eine Chance bekommt man kein zweites Mal, zumindest nicht in so einem grausamen Canile, was momentan mein zu Hause ist. Liebe Tierschützer waren hier und durften Fotos von mir machen, mit dem Hintergrund, dass mich jemand so toll findet und sich ein weiteres Leben mit mir vorstellen kann. Darum habe ich mich auch richtig angestrengt um chic auszusehen. Und um Dein Interesse für mich noch mehr zu wecken, erzähl ich Dir aus meinem kurzen Leben: Im Alter von nur 3 Monaten wurde ich ins Canile abgeschoben. Ich weiß nicht, warum man mir das angetan hat. So gerade aus dem Welpenalter herausgewachsen, da wo man so viel für das weitere Leben mit auf den Weg bekommen soll, hat man mich im Canile entsorgt, wo es nichts gibt, kaum Menschenkontakt, keine medizinische Betreuung, keine Streicheleinheiten, keine Wärme, keine Liebe, kein warmes Plätzchen, kaum Gras unter den Pfoten, fast nie Auslauf - hier gibt es nichts außer das tägliche Futter. Warum werde ich so bestraft? Ich bin doch noch so jung und habe doch normalerweise noch ein langes Leben vor mir. Und wenn ich mir vorstelle, dass es hier keine Chance gibt, dem Canile zu entkommen, dann werde ich ganz traurig und bekomme Angst. Ich möchte hier nicht bleiben und auf keinen Fall mein ganzes Leben hier fristen um dann hier zu sterben. Darum muss ich diese einzige Möglichkeit nutzen - hoffentlich entdeckst Du mich und adoptierst mich, so dass wir gemeinsam in die Zukunft schauen und unser Leben zusammen gestalten können. Trotz dieser schlimmen Bedingungen hier habe ich mein geselliges Wesen nicht verloren, finde Menschen toll und gehe auf sie zu und bin mit allen Hunden verträglich. Ich sehne mich nach Geborgenheit, Freiheit, ganz vielen Streicheleinheiten, menschlicher Wärme. Ich würde zu gern in der Sonne spielen, im Gras schnüffeln, an deiner Seite laufen - ach da gibts sicher noch so viele schöne Dinge. Ja, das war’s so von mir und meinen heimlichen Wünschen und Sehnsüchten.
Solltest Du noch Fragen zu mir haben, so ist meine Vermittlerin sehr gern für Dich da. Klingle doch einfach mal durch! Zu gern möchte auch ich eines der begehrten Reisetickets ins bessere Leben haben. Vielleicht gehen wir unseren Weg schon sehr bald zusammen. Mein Köfferchen ist gepackt. Bitte lass mich nicht hier. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Besuchen Sie Hadrienne auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: 01.03.2022
Schulterhöhe: 56cm
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0179-6606 200

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1209