shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KOFA lieber, aufgeschlossener und netter Vierbeiner möchte endlich ankommen

ID-Nummer455210

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameKOFA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit10.09.2022

letzte Aktualisierung10.09.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kofa
Alter: geb. ca. 01.05.2014
Größe: ca. 50 cm und 20,5 kg
Geschlecht: männlich
Kastriert? ja
Rasse: Schäferhund Mischling

Kofa lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn kann aber zeitnah nach Deutschland reisen.

Du interessierst dich für Kofa?
Unter dem nachfolgenden Link wirst Du direkt zur Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/kofa
Dort gelangst Du auch mit dem „Anfrage Button“ rechts unten in der Anzeige, ohne Umwege direkt zu unserem Bewerbungsbogen.

Der hübsche Kofa ist leider ein Pechvogel und bereits das zweite Mal in seinem Leben im Menhely gelandet. 2014 als Welpe ausgesetzt und verstoßen gefunden, fand er noch im gleichen Jahr ein Zuhause in Ungarn. Jetzt, am 23.6.2022, wurde er wieder ins Tierheim zurückgebracht. Einfach nur traurig. Die Abgabegründe kennen wir leider nicht. Kofa ist leider erneut auf der Suche nach einem tollen Zuhause und Menschen, mit welchen er seine zweite Lebenshälfte teilen darf. Unsere Daumen sind fest gedrückt!

Kofa ist ein lieber, freundlicher, netter und aufgeschlossener Vierbeiner, in neuen Situationen auch mal etwas schüchtern. Er mag uns Zweibeiner wahnsinnig gerne und genießt es, wenn die Pfleger ihm ein bisschen Zeit und Streicheleinheiten schenken. Davon möchte er gerne mehr. Vom Hundeeinmaleins kennt Kofa noch nicht alles, da muss er mit seinen neuen Menschen noch etwas die Schulbank drücken, aber er wird mit Freude und Eifer dabei sein, wenn ihm seine neuen Menschen alles beibringen, was er noch lernen muss. Das an der Leine laufen macht er schon ganz prima und er möchte immer alles richtig machen und den Menschen gefallen. Welche unentdeckten Talente in ihm schlummern, dürfen dann seine neuen Zweibeiner herausfinden.

Aktuell hat Kofa noch etwas Probleme mit seinen Artgenossen, da er wohl zu lange ohne Kontakt zu anderen Hunden war. Es wird mit ihm trainiert und ein Update folgt (Stand 5.9.2022)

Für unseren allerliebsten Kofa suchen wir dringend liebe Menschen, welche ihn von Herzen lieben. Ihm all die Liebe, Fürsorge und Geborgenheit geben, welche er zurzeit so vermisst. Schöne und abwechslungsreiche Spaziergänge, viel kuscheln, einen weichen, warmen und geschützten Schlafplatz, geistige und körperliche Auslastung und eigene Menschen, welche mit ihm seinen weiteren Lebensweg gehen und denen er ein treuer Begleiter sein darf, das wünscht sich Kofa von Herzen.

Wer geht mit Kofa eine lebenslange Freundschaft ein?

Kofa ist reisefertig.

Über einen Besuch auf unserer Homepage, würden wir uns freuen:
https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Sauerland

Anschrift Madfelder Str. 25
34431 Marsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/

 
Seitenaufrufe: 1200