shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JULES - bunter Hund mit sportlichem Potenzial

ID-Nummer454368

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameJULES

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-grau-braun

im Tierheim seit04.09.2022

letzte Aktualisierung19.09.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Sie hatten schon immer ein Faible für mehrfarbige Hunde? Und für Große? Dann haben wir hier den perfekten Kandidaten für Sie: Jules (geb. ca. August 2020). Mit seinen geschätzten 65 Zentimetern ist er nicht zu übersehen und seine wunderschöne Fellfärbung macht ihn zusätzlich zu einem echten Hingucker. Er ist groß, schlank und ganz friedvoll. Er wurde in Schumen kastriert und seine damaligen Besitzer, die ihn als Wachhund an der Kette gehalten hatten, wollten ihn nicht mehr zurück, weil er ihnen zu lieb war. Wie dumm von ihnen, aber auch für Jules. Denn nun sitzt er im Tierheim und wartet auf ein neues Zuhause. Das ist bei der großen Konkurrenz gar nicht so einfach zu finden.

Aber der große, gefleckte Augenschmaus hat auch charakterlich einiges zu bieten. Er ist ein unglaublicher Schmuser. Wenn jemand zu ihm in den Auslauf kommt, schmeißt er sich gleich ran. Dabei ist er ganz sanft und genießt jeden Augenblick. Auch an der Leine geht er schon ganz manierlich und ist jederzeit ansprechbar. Er lässt sich sogar zu einem kleinen Lauf motivieren. Wir könnten uns gut vorstellen, dass er der perfekte Begleiter für sportliche Menschen ist. Jules wäre sicher gerne immer dabei und hätte möglicherweise Spaß als Zughund beim Canicross. Mit seiner souveränen Art könnten wir ihn uns auch bei Wandertouren über Stock und Stein vorstellen. Mit seinen Artgenossen verträgt er sich hervorragend.

Wir nehmen an, dass eine Portion „Herdenschutzhund“ in dem zweijährigen Rüden steckt. Bisher zeigt er keinerlei Territorialverhalten, aber das könnte sich im neuen Zuhause ändern. Jules braucht auf jeden Fall erfahrene Halter:innen, die ihm zeigen, dass er keinen „Wachdienst“ übernehmen muss, sondern seine Menschen die Lage problemlos im Griff haben. Unterstützung findet man dabei in einer seriösen Hundeschule, die überhaupt ein guter Anlaufpunkt ist, um bei verschiedenen Aktivitäten zu einem vertrauensvollen Mensch-Hund-Team zusammenzuwachsen. Auch trifft man hier Personen mit gleichen Interessen, mit denen man sich auch jenseits der Stunden austauschen kann. Das ist immer ein Gewinn.

Aufgrund seiner Größe sollten keine kleinen Kinder in der Familie sein, da er sie schon mal versehentlich zu Fall bringen könnte. Ein Haus mit Garten wäre super für ihn, denn er genießt es, tagsüber in der Sonne zu liegen. In eine Etagenwohnung vermitteln wir ihn nicht.

Mit einer guten Mischung aus körperlicher und geistiger Auslastung wird Jules ein zufriedener Begleiter, der sich gerne an seinen Haltern orientiert. Sein größter Lohn: Schmuseeinheiten ohne Ende.

Jules ist gechipt, geimpft und kastriert. Entscheiden Sie sich für Jules! Sie werden es nicht bereuen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 1491