shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TERIYAKI

ID-Nummer453508

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameTERIYAKI

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 6 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit28.08.2022

letzte Aktualisierung14.05.2023

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Teriyaki wurde wohl schon im Februar 2022, wie viele seiner Artgenossen am Ende der Jagdsaison, ausgesetzt. Nicht mehr benötigte Hetzhunde landen entweder auf der Straße oder, und das zeigt die ganze Gewaltbereitschaft und die Freude am Töten seitens der Jäger, mit gebrochenen Beinen in die Berge verschleppt oder an Klaviersaiten in Bäumen aufgehängt. Teriyaki hatte also noch Glück, dass er sich „nur“ auf der Straße wiederfand. Gemeinsam mit drei anderen Galgos wurde er erst Ende März gerettet, vorher hatten die Tierschützer von Puntanimals aber schon viele andere verstörte Windhunde aus der gleichen Gegend aufgenommen – offensichtlich hatte sich ein Jäger von seiner Meute befreit … Da Teriyaki und seine Begleiter schon lange auf der Straße lebten und wohl noch nie engen Kontakt zu Menschen hatten, war es nicht so einfach, die Hunde zu fangen.
Kaum war Teriyaki jedoch gesichert und konnte nicht mehr davonlaufen, lernte er sehr schnell, dass die Zweibeiner im Tierheim ihm nichts Böses wollen, und schon kurze Zeit später fing er an, von sich aus Kontakt zu suchen, nach Keksen zu betteln und Streicheleinheiten zu genießen.
Teriyaki ist ein lustiger und verspielter Charakter, der aber auch lehrbuchgerecht das katzenhafte Wesen der Galgos zeigt. Er ist im Haus fast unsichtbar und liebt es vor allem, ausdauernd zu dösen und zu beobachten. Draußen ist er äußerst lauf- und bewegungsfreudig, und wie bei allen Wind- und Laufhundrassen müssen sich seine zukünftigen Besitzer darüber im Klaren sein, dass es schwierig sein könnte, den für seine Rasse sehr kleinen, wendigen und eleganten Rüden abzuleinen. Ein großer Garten mit hohem Zaun oder ein naher, gut eingezäunter Hundeplatz wären deshalb schon mal prima, damit der pfeilschnelle Superathlet sich austoben kann, aber auch Ausdauersportarten wie Joggen, Walking, Wandern oder auch Radfahren sind gute Alternativen, dem langbeinigen Sportler die erforderlichen Fitnesseinheiten zukommen zu lassen – und letztlich tut man der eigenen Gesundheit ja auch gleich noch einen Gefallen.
Teriyaki ist ein sehr ausgeglichener, liebenswerter Hund, der mit Kindern zusammenleben kann und mit anderen Hunden gut zurechtkommt. Allerdings merkt man dem eineinhalb Jahre alten Rüden an, dass er noch nie in einem Körbchen oder gar auf einer Couch geschlafen hat, dass er in seinem Leben schon viel Schlimmes sehen und erleiden musste und in manchen Situationen weiß Teriyaki nicht, wie er reagieren soll, und neigt deswegen zum Flüchten (Aggression ist dem jungen Charmeur vollkommen fremd). Seine Familie muss also bereit sein, Teriyaki Zeit zum Verstehen zu lassen, dass er keine Verantwortung mehr übernehmen muss, dass er vertrauen darf, dass seine besten Freunde ihn nie im Stich lassen würden, wenn es gefährlich wird … Teriyaki ist ein wundervoller Junghund mit den besten Anlagen, die nur noch ein bisschen freigelegt werden müssen. Er läuft schon sehr gut an der Leine und liebt lange Spaziergänge mit den Freiwilligen des Tierschutzvereins – jetzt braucht er nur noch ein Zuhause, wo aus dem unscheinbaren Rohdiamanten ein strahlender Brillant wird.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 1460