shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ANNA der quirlige Wirbelwind

ID-Nummer444731

Tierheim NameLittle Souls Home

RufnameANNA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-grau

im Tierheim seit24.06.2022

letzte Aktualisierung10.08.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Vorgeschichte:
Anna lebte ihr Leben bis Februar 2022 auf den Straßen Rumäniens. Doch als die Bedrohung durch die Hundefänger zu groß wurde, wurde sie in unser Shelter gebracht.
Zum Glück musste Anna nicht lange warten und durfte sich im Juni 2022 auf die lange Reise in ihr Pflegekörbchen nach 36199 Rotenburg an der Fulda machen.

Charakter und Eigenschaften:
Umgang mit Menschen:
Auf ihrer Pflegestelle zeigt sich Anna als lebensfrohe, unternehmungslustige, liebe, verschmuste und menschenbezogene Hündin. Sie liebt es besonders, ausgiebig gestreichelt und gekrault zu werden.
Sie hat neben dem vielen Kuscheln aber auch großen Spaß daran, mit ihrer Pflegefamilie zu spielen.
Kinder hingegen hat Anna noch nicht kennengelernt, deshalb sollten Kinder im neuen Zuhause bereits älter sein.

Umgang mit Artgenossen:
Anna lebt auf ihrer Pflegestelle mit anderen Hunden zusammen, bei Begegnungen mit fremden Hunden entscheidet die Sympathie. Anna würde sich aber am Wohlsten fühlen, wenn sie in ihrem neuen Zuhause eine Einzelprinzessin wäre, da sie ihre Menschen und die damit verbundene Aufmerksamkeit nicht gern teilt.
Bisher hat Anna noch kein Interesse daran, mit ihren Artgenossen zu spielen.
Sie möchte auch ihr Futter nicht gern teilen.

Umgang mit anderen Tieren:
Katzen hat Anna noch nicht kennengelernt, deshalb können wir zur Verträglichkeit keine Aussage treffen.
Eine Tendenz zum Jagen ist erkennbar.

Ängste und Besonderheiten:
Anna hat sich bisher prima an ihren neuen Alltag gewöhnt. Laute Geräusche hingegen machen ihr hingegen noch etwas Angst. Große Fahrzeuge wie Busse oder LKW’s zum Beispiel.
Anna hat panische Angst vor Gewitter. So bald sie einen Donner hört, möchte sie nur noch flüchten. Wir gehen davon aus, dass Feuerwerk z. B. an Silvester für Anna sehr stressig werden wird.

Das Hunde – ABC:
Anna ist stubenrein, kann bereits allein bleiben und fährt problemlos im Auto mit. Das Treppensteigen ist ebenfalls kein Problem für die süße Hündin. Einzig die Leinenführigkeit und den Grundkommandos sollte weiterhin trainiert werden.

Im neuen Zuhause:
Anna ist nun bereit, nach ihrem endgültigen Zuhause zu suchen. Dabei stellt sie keine großen Ansprüche. Ihre Familie sollte besonders in der ersten Zeit geduldig und verständnisvoll sein, denn Anna musss ich erst an ihre neue Umgebung gewöhnen.
Ansonsten ist Anna eine quirlige, aktive und verschmuste Hündin, die lange Spaziergänge sehr liebt. Dabei darf das Tempo auch gern etwas schneller sein.
Für unsere Anna suchen wir also liebe Menschen, die ebenso gern unterwegs sind wie sie und die gemeinsam mit ihr die Umgebung erkunden möchten.
Sie kann sich ein Leben bei einer Familie mit bereits älteren Kindern sowie einem rüstigen Rentnerpaar vorstellen. Wichtig ist ihr nur, dass ihre Liebsten selbst gern aktiv sind und ebenfalls gern mit ihr spielen möchten. Denn neben dem Kuscheln spielt Anna für ihr Leben gern.
Am liebsten hätte sie ihre Menschen aber für sich allein.
Weiterhin braucht Anna in manchen Situationen, in denen sie unsicher ist, die Sicherheit ihrer Menschen. Sie muss wissen, dass sie sich auf sie verlassen kann.
Nun fehlt Anna zu ihrem großen Glück nur noch ein endgültiges Zuhause.
Welcher liebe Mensch möchte unsere Anna auf ihrer Pflegestelle kennenlernen und ihr ein Zuhause schenken?

Information:
Anna ist circa 7 Jahre alt, 45 cm groß und wiegt 12,5 kg. Sie wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 420 € mit Schutzvertrag über den Verein Little Souls‘ Home e. V. vermittelt. Ein negativer Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt.
Außerdem erfolgte in Deutschland ein Check – Up beim Tierarzt und eine Kotuntersuchung im Labor auf Parasiten / Giardien.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Little Souls Home

Anschrift 36199 Rotenburg
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://littlesoulshome.de/

 
Seitenaufrufe: 2042