shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SKOLLEN ein lieber,ein verschmuster Kerl, der die Welt erkunden möchte

ID-Nummer441710

Tierheim NameGrenzenlose Notfelle e.V.

RufnameSKOLLEN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 4 Monate

Farbedreifarbig

im Tierheim seit29.05.2022

letzte Aktualisierung10.01.2023

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: 11 Monate (Ende Februar 2022 geboren)
Schulterhöhe: 56 cm und 22 kg
Kastriert: Ja
Katzenverträglich: kann eingehend getestet werden bei Bedarf
Aufenthaltsort: Rumänien

Bitte beachten sie, dass Tierschutzhunde evtl. schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Für zusätzliche Sicherheit vermitteln wir deshalb die Hunde nur mit Sicherheitsgeschirr!
Skollen ist ein junger, hübscher, energischer, lustiger Kerl, der ein Zuhause sucht, wo er geliebt und mit viel Geduld und Fürsorge durch den Alltag begleitet wird.
Er war nur ein kleiner Welpe als er von einem Volontär neben einem Waldrand gefunden wurde. Weit und breit war keine Spur seiner Mutter oder seine Geschwister, kein Halsband, kein Name, kein Chip. Er wurde höchstwahrscheinlich ausgesetzt, ohne eine reale Chance zu überleben.
Skollen ist generell freundlich gegenüber Menschen, besonders wenn es sich um alte Freunde handelt. Gegenüber neuen Personen, die gelassen auf ihn zugehen, wirkt er oft neugierig. Während seinen Spaziergängen ignoriert er meistens Passanten, reagiert jedoch, wenn ihn jemand anspricht oder ihm direkten Augenkontakt schenkt. Er wird neugierig und möchte sich der Person nähern, da er diese Zeichen als Einladung auf Kontakt sieht. Er lernt fleißig, dass er auf die Person, die ihn an der Leine führt, hören muss und nicht immer jede Einladung von Passanten anzunehmen hat. Wirkt die fremde Person etwas zu laut oder hektisch, reagiert Skollen indem er etwas skeptisch schaut. Dies ist immer ein guter Augenblick für den Hundeführer Skollens Aufmerksamkeit auf sich zu lenken und weiter Gassi zu gehen, damit er sich nicht auf Passanten fixiert.
Wenn man auf ihn mit allzu viel Enthusiasmus zugeht und ihn mit süßen Worten anspricht, wird er neugierig und beginnt Aufmerksamkeit zu verlangen, indem er vor lauter Aufregung springt. Er ist sich noch nicht wirklich bewusst, dass er ein kräftiger Kerl ist und Leute Anspringen nicht angebracht ist. Daran wird ebenfalls fleißig gearbeitet und Skollen reagiert positiv, wenn man ihn korrigiert. Ideal ist es, wenn man auf ihn mit Ruhe und Gelassenheit zugeht oder ihn vorerst sogar total ignoriert. Wenn er sich beruhigt hat, kann er gestreichelt werden, sodass er versteht, dass ein ruhiges Verhalten immer Streicheleinheiten mit sich bringt, wobei Leute Anspringen ihm die gewünschte Aufmerksamkeit nicht garantiert. Skollen schlägt sich wacker durch und macht schon Fortschritte!
Zu Hunden, die er kennt, ist er freundlich. Gegenüber Hunden, die ihm noch unbekannt sind, zeigt er sich eher skeptisch und braucht etwas Zeit, bis er sich auflockert und mit dieser Freundschaft schließt. Er bellt sie meistens an, besonders wenn die anderen Hunde aufgeregt wirken; er lässt sich jedoch korrigieren. Dabei dienen Leckerlis oft ganz gut als Ablenkung. Sobald er die anderen Hunde gründlich aus der Ferne beschnuppert hat, wirkt er etwas gelassener und manchmal sogar verspielt. Skollen lebte als Welpe bei einer Pflegefamilie, wo er die Wohnung mit einer Hundedame und zwei Hasen geteilt hat. Zu diesen hatte er eine gute Beziehung.
Skollen ist als Alleinhund geeignet, aber ein Zuhause wo ausgewogene Fellnasen leben, die ihm als Vorbild dienen können oder mit denen er spielen kann wären für ihn besser.
Im Haus zeigt er sich meistens verspielt, aber manchmal auch faul besonders nach einer langen Gassirunde. Ab und zu, wenn es ihm langweilig wird, kann es vorkommen, dass er Gegenstände, die für ihn interessant wirken, anknabbert, aber das geschieht nie wenn man ihm Alternativen anbietet (Kauknochen). Er kann für kurze Zeit auch allein gelassen werden.
Skollen hat einen mittleren bis hohen Energieniveau und braucht dementsprechend täglich viel Bewegung! Er liebt seine Spaziergänge über alles! Falls du ein Jogging Fan bist, ist Skollen wahrscheinlich der Partner für dich! Er hat sich mit der Leine und mit dem Hundegeschirr angefreundet und wird seinen Energieüberschuss durch tägliches Gassigehen und Ball Spielen los und durch Aktivitäten, die ihn mental stimulieren, z.B. an Kauknochen oder Hundespielzeug Knabbern! Hundepuzzles wären höchstwahrscheinlich auch etwas für ihn! Das beste Geschenk für Skollen wäre wahrscheinlich eine Flirt-Stange, mit deren Hilfe er seinen Jagdtrieb konstruktiv ausleben darf. Agility wäre auch passend für ihn i.S.v. Energieüberschuss Abbauen und mentale Stimulierung.
Er ist äußerst lernfähig (!) und würde sich sehr freuen, wenn ihm seine zukünftige Familie neue, interessante Sachen beibringen könnte. Er reagiert auf seinen Namen und kommt meistens, wenn man ihn ruft. Wir arbeiten noch fleißig am Rückruf! ‚Sitz‘ hat er 100% gemeistert! Er ist besonders stolz, wenn er Streicheleinheiten und Lob für sein gutes Verhalten bekommt. Es gibt sehr wenige Sachen, die ihm Angst bereiten. Er hat keine Angst vor Gewitter oder Donner, trotzdem ist er kein Fan von Knaller und Feuerwerken. Autofahrten sind ihm nicht fremd! Als Welpe zeigte er sich oft reisekrank, aber inzwischen lernt er, dass Autofahrten nicht so schlimm sind und ihn oft an tolle Orte bringen. Futter sollte man ihm vor der Fahrt nicht anbieten!
Skollen ist ein sehr lernfähiger, aktiver, verschmuster Kerl, der die Welt erkunden möchte und eine verantwortungsbewusste Familie sucht, die mit ihm mithalten kann, die zu ihm sanft und bei Bedarf auch etwas entschlossener sein kann. Er hat sehr viel Liebe und Treue anzubieten, möchte seinen Menschen stolz machen und wünscht sich nichts sehnlicher als ein Liebevolles für immer zuhause.

Alle unsere Hunde sind natürlich geimpft, entwurmt und gechippt mit EU-Pass!
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V. (Sitz bei Schweinfurt/ Dittelbrunn) besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage
www.grenzenlose-notfelle-ev.de
https://www.facebook.com/grenzenlose.notfelle.ev

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grenzenlose Notfelle e.V.

Anschrift Greßhügel 2
97456 Dittelbrunn
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.grenzenlose-notfelle-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 1176