shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LOOMY braucht Sicherheit

ID-Nummer440201

Tierheim NameProDogRomania e.V.

RufnameLOOMY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit11.05.2022

letzte Aktualisierung18.06.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Loomy – in 41066 Mönchengladbach
Rüde, kastriert
geb. ca. 07/2021
Größe: 60 cm
Gewicht: 26 kg
Test auf Mittelmeerkrankheiten negativ

Update 15.06.2023:
Loomy ist nun seit über einem Jahr bei mir und meinen beiden Hunden (m, w) auf Pflegestelle. In ihm steckt definitiv ein Traumhund, der entdeckt werden will. Wenn er Vertrauen gefasst hat, ist er nicht nur ein absoluter Clown, sondern auch eine totale Schmusebacke. Fände mein Rüde ihn nicht so blöd, würde ich ihn behalten, denn er wird immer mehr zu einem super Begleiter.
Er liebt es spazieren zu gehen und mit seinen Hundekumpeln im Garten, durch hohes Gras oder im Wald zu toben, plantscht fröhlich im Wasser rum, steigt freudig in die Autobox und kann mittlerweile zu Hause auch schön entspannen.
Er schlägt nicht mehr bei jedem Geräusch, jeder Stimme auf der Straße / aus den Nachbargärten an, so dass wir nun endlich wieder mit Fenster auf Kipp schlafen können.
An der Leine geht er recht manierlich und wir kommen auch immer öfter problemlos an anderen Menschen vorbei, solange er sich sicher und beschützt fühlt. Fremde Hunde blafft er aktuell zwar an, aber das bekommen wir auch wieder hin, da er im Freilauf nach dem ersten kurzen „ich bin hier der Boss Gehabe“ eigentlich doch lieber spielen, als Ärger machen will.
Essbares (und alles was er dafür hält) muss man außer seiner Reichweite (und die ist sehr groß) aufbewahren, da er ständig Hunger hat und daher immer noch wie ein Rabe klaut. Wenn er doch wieder was erwischt hat, was man ihm abnehmen will, kann er so richtig unleidlich werden. Daher sollte man gut aufpassen und weiterhin an diesem Thema arbeiten.

Loomy ist Maulkorb und Sicherheitsgeschirr gewöhnt, geht aber auch einfach nur am Halsband mit. Im Freilauf ohne Ablenkung orientiert er sich sehr schön an seiner Bezugsperson, fragt oft nach, reagiert auf „stop, warte“ und kommt zuverlässig und freudig zurück.
Bei fremden Menschen muss man ihn weiterhin absichern, da er erst mal bellend und schnappend nach vorne prescht. Mit ruhigem Verhalten und Leckerlies kann derjenige ihm aber ganz gut zeigen, dass nicht alle Menschen böse sind. An regelmäßigen Besuch kann man ihn so Stück für Stück gewöhnen, es sollten aber nicht zu viele fremde Menschen im neuen Zuhause ein- und ausgehen.
Ein ländlich gelegenes Zuhause mit eingezäuntem Garten und Hundekumpel zum Spielen wäre ein Traum für Loomy. Dann wäre er auch ausreichend ausgelastet und müsste nicht zwischendurch aus Langeweile doch mal wieder Decken, Kissen oder Klamotten ankauen und zerpflücken.
Alleine bleiben kann er mit Kumpel übrigens auch sehr gut mehrere Stunden lang.

Auf meinem Facebookprofil https://www.facebook.com/laura.walter.142/ gibt es regelmäßig Updates zu ihm. Wenn ihr Loomy kennenlernen möchtet, könnt ihr mich dort per PN oder unter laura@prodogromania.de kontaktieren.

weitere Fotos:
https://prodogromania.de/alle-hunde/loomy2/

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Vermittlungsablauf: https://prodogromania.de/hunde-vermittlung/adoption/vermittlungs-ablauf/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim ProDogRomania e.V.

Anschrift 41066 Mönchengladbach
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://prodogromania.de/

 
Seitenaufrufe: 2126