shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TARA ist voller Lebensfreude

ID-Nummer440120

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameTARA

RasseBodeguero-Podenco-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit18.05.2022

letzte Aktualisierung26.03.2024

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Tara
Rasse: Bodeguero-Podenco-Mischling
Geschlecht: weibchen
Geburtsdatum: 01 / 2022
Ungefähre Größe: ausgewachsen ca. 35-40 cm
Kastriert: zu jung
Katzentest: liegt vor, weitere Infos bei ihrer Vermittlerin
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: zu jung
Aufenthaltsort: Huella de Jaén

Tara wurde zusammen mit ihrer Schwester Dana von unserem Tierschutzpartner Vicente von der Straße gerettet. Nun kann Tara endlich eine neue Welt kennenlernen. Hatte sie in ihrem jungen Hundeleben zuvor nie Zuneigung von irgendjemandem erfahren, so weiß sie nun wie es ist, wenn einem Liebe und Geborgenheit entgegengebracht werden.

Trotz dass Tara auf dieser Welt vermutlich nicht erwünscht war, steht sie nun voller Lebensfreude da und wartet auf ihre Menschen. Zum Charakter können wir noch wenig sagen, aktuell sind sich beide noch sehr ähnlich. Tara ist ein lustiges Mädchen, sie liebt das Spielen, mag es aber auch zusammengekuschelt mit ihrer Schwester Siesta zu machen. Wie alle Hunde in diesem Alter hat Tara natürlich auch jede Menge bunter Knete im Kopf! Vor der Adoption muss sich Tara’s neue Familie darüber im Klaren sein, dass insbesondere, wenn die Podencogene sich bemerkbar machen sollten, Welpen sehr aktiv & durchgeknallt sein können. Nicht umsonst tragen sie den Spitznamen „Tasmanische Teufel“.

In den ersten Monaten wird sie sicher nicht alleine bleiben können. Sie braucht viel Aufmerksamkeit und eine liebevolle und konsequente Erziehung. Ein Welpe läuft auf keinen Fall so „nebenher“. Wir vermitteln Tara daher nur in Menschen, die sich der Verantwortung bewusst sind und wissen, dass heranwachsende Hunde auch sehr anstrengend sein können. Ihre Interessenten sollten bestenfalls Erfahrung mit Podencos oder Bodegueros haben, sich aber mindestens intensiv mit dem Wesen dieser Rassen auseinandergesetzt haben.

Wenn Sie für Tara das große Glück sein wollen, nehmen Sie Kontakt mit Judith Lörsch auf. Sie beantwortet all ihre Fragen und hilft Ihnen gerne beim Adoptionsverfahren.

Judith Lörsch (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0179 7399931 (Anrufzeit zwischen 19-21 Uhr, ansonsten bitte SMS mit Rückrufwunsch senden) e-Mail: loersch@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Barbarastr. 23
77756 Hausach
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 1720