shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KENDALL geb. ca. 04/2020, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

ID-Nummer439027

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameKENDALL

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit09.05.2022

letzte Aktualisierung23.03.2024

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kendall, geb. ca. 04/2020, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

Unsere Kendall wurde mit ihren neun Welpen von einer griechischen Helferin auf der Straße eingefangen, nachdem sie einen dort ausgelegten Giftköder gefressen hatte. Seit ihrer erfolgreichen Behandlung lebt die nette Hündin nun auf einem gesicherten Gelände, auf dem sie mit dem Nötigsten versorgt wird. Leider haben nur zwei von Kendalls Welpen überlebt. Wir wünschen uns, auf diesem Weg, ein verantwortungsvolles Zuhause für die liebe Mama zu finden.

Kendall ist eine schwarz-braune Hündin mit eher kurzem Fell und einem weißen Fleck auf der Brust. Sie zeigt sich derzeit als ruhige und mit ihren Mitbewohnern verträgliche Hundedame. Ebenso hat sie bereits einmal mit Katzen zusammengelebt, auch wenn sie mit diesen nicht unbedingt viel anfangen konnte. Kendall ist zwar kein kleiner Welpe mehr, aber dennoch jung genug, um mit Ihnen an der Seite einen kompletten Neuanfang zu wagen. Leider ist es gerade für dunklere Hunde oftmals schwierig, ein Zuhause zu finden. Warum? Das können wir uns auch nicht genau beantworten, denn sie sind mindestens genauso liebenswert, wie man am Beispiel von Kendall bestens sehen kann. Bitte lassen Sie sich also nicht allzu lange Zeit, wenn Kendall für Sie als zukünftige Alltagsbegleiterin in Betracht kommt. Sie hat so dringend ein liebevolles Zuhause mit einem warmen Körbchen verdient.

Ein sicher eingezäunter Garten sollte in ihrem Zuhause für immer in jedem Fall vorhanden sein.

Aufgrund Kendalls optischer Merkmale kann zudem nicht ausgeschlossen werden, dass sie vielleicht
Herdenschutzhunde unter ihren Vorfahren hatte. Gerne informieren wir Sie vorab über die Besonderheiten dieser großartigen Hunde.

Geschlecht: weiblich
geboren: ca. April 2020
Größe: ca. 60 cm
kastriert: ja
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de
Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

evtl. Herdenschutzhund-Mix
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundegarten Serres e.V.

Anschrift Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://hundegarten-serres.de/

 
Seitenaufrufe: 1372