shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CARLOTTA – was ein armes Seelchen

Notfall

ID-Nummer438949

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameCARLOTTA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 5 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit09.05.2022

letzte Aktualisierung20.12.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Was ist mir passiert?

Bei unserem Besuch Mitte April 2022 lernten wir im Canile Tortoli die Geschwister Carlotta, Cometa, Carla und Frodo Bianco kennen, die, seit sie geboren wurden, auf ein kleines Wunder warten. Im Alter von nur zwei Monaten landeten sie im Tierheim und fristen dort ein trauriges Dasein.

Wo bin ich?

Carlotta wartet seitdem im Canile Tortoli auf ihr kleines Wunder. Von der Außenwelt abgeschnitten sitzt sie dort zusammen mit ihrer Schwester Cometa in einem Gehege auf wenigen Quadratmetern und ihre Welt spielt sich nur im Zwinger ab. Keine liebevolle Ansprache, kein weiches Körbchen und keine Streicheleinheiten. Stattdessen Betonboden, Gitterstäbe und grenzenlose Einsamkeit.

Wie bin ich?

Wenn man Carlottas Gehege betritt, sieht man sofort die Angst in ihren Augen. Am liebsten möchte sie sich unsichtbar machen und drückt sich an die Wand. Ich setzte mich neben sie und berührte sie sanft. Meine Berührungen kann sie leider noch nicht genießen und sind ihr fremd. Sie ist durch die Zeit im Canile ohne menschlichen Kontakt scheu geworden. Es ist so unsagbar traurig zu sehen, wie sich die Angst schon jetzt breit gemacht hat in ihrem jungen Leben. Dennoch haben wir allen Grund, uns unseren Optimismus zu bewahren, denn Carlotta ist jung und hat noch viel Potential. Es ist jedoch sehr wichtig, dass die sanfte Hündin das Canile so schnell wie möglich verlassen kann, denn jeder Tag dort ist ein verlorener Tag. Noch ist es nicht zu spät – mit den richtigen Menschen an ihrer Seite wird das sensible Hundemädchen sich irgendwann trauen, ihren tollen Charakter zu zeigen und ich bin sicher, sie hat ein großes Herz zu verschenken.

Was suche ich?

Carlotta wird an der Seite ihrer Menschen Schritt für Schritt lernen müssen, dass sie ihnen vertrauen und sich sicher fühlen kann. Der Weg dahin erfordert neben der nötigen Erfahrung mit Angsthunden viel Geduld, Verständnis und liebevolle Konsequenz. Carlotta wird bestimmt etwas mehr Zeit benötigen und es wird immer wieder auch Rückschritte in ihrer Entwicklung geben. Aber es wird sich lohnen! Wer je einen ängstlichen Hund erfolgreich in sein neues Leben begleitet hat, wird bestätigen, dass diese kleinen Fortschritte etwas ganz Großes bedeuten und dass das Gefühl dieser winzigen Erfolge einfach unvergleichbar ist. Ein souveräner Ersthund in ihrem zuhause wird Carlotta besonders am Anfang viel Sicherheit geben und ist Bedingung für ihre Vermittlung.

Wir möchten Carlotta unbedingt die Chance geben, ein glücklicher Hund zu werden und suchen für dieses arme Seelchen ein Zuhause bei verständnisvollen Menschen, die für sie genügend Zeit und Geduld aufbringen, damit sie in aller Ruhe ankommen und Vertrauen fassen kann. Aber wo sind diese Menschen, die diesen Weg mit ihr gehen wollen? Wir geben die Hoffnung nicht auf.

Update:
Carlotta befindet sich seit dem 16.12.2023 auf einer Pflegestelle in Deutschland. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Wir vermitteln bundesweit, wenn du bereit bist, Carlotta auf ihrer Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Dein Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.

Tanja Beer
Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


Steckbrief

Name: Carlotta
Geboren: ca. 24.09.2021
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 52 cm
Gewicht: liegt nicht vor
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß
Mittelmeercheck: Test folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: 35510 Butzbach


Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt


Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 35510 Butzbach
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Tanja Beer Telefon +49 (0)176 45 67 84 38

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 2002