shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BARRY liebevolle Inobhutnahme wird auf das Freundlichste angefragt

ID-Nummer438792

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameBARRY

RasseSegugio Italiano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 5 Jahre , 5 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit07.05.2022

letzte Aktualisierung14.03.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

***Update März 2024: Barry schickt neue Fotos. Er blüht auf seiner ital. Pflegestelle richtig auf. Er ist mehr als bereit für seine eigene Familie***

Charakterlich glänzender, junger Hundemann,- menschenlieb,
artgenossenverträglich und sozial kompetent sucht familiäre Lebensstellung.

Barry lebt in einem, von Tierschützern geführten, süditalienischen Tierheim.

Barry bringt die wundervolle Wesensart italienischer Jagdhunde mit in seine künftige Familie. Noch ein wenig schüchtern, aber nicht ängstlich, vermag er menschliche Zuwendung ebenso zu genießen, wie die Interaktion mit Seinesgleichen. Freundlich, friedfertig und sozial kompetent interagiert er mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, ohne daß Mißstimmungen aufkommen.
Derzeit lebt Barry mit mehreren, einigermaßen ‚rüpeligen‘ und lauten,
unkastrierten Rüden zusammen und Auseinandersetzungen sind in der ‚Zwangs-Männerlebensgemeinschaft‘ kein Thema.
Daß Zweibeiner ihm fürsorglich und liebevoll zugetan sind, ist für Barry noch ‚Neuland‘, dessen Einvernahme er sich angstfrei, wenn auch zurückhaltend widmet/Streicheleinheiten genüsslich und entspannt aufsaugt, wann immer die knappen Ressourcen der Tierheimmitarbeiter dies zulassen.
Davon, wie es in einem artgemischten Haushalt zugeht,- welche Regularien zu beachten und familienhundlichen Tugenden zu pflegen sind, in einer mensch-hundlichen Lebensgemeinschaft, dürfte Barry bislang herzlich wenig Ahnung haben.
Barry trägt jagdhundliche Gene und wahrscheinlich entsprechende Ambitionen und Interessenslagen unter seinem schicken, roten Pelz, denen es Rechnung zu tragen gilt. Seine feinen Sinne und sein sportlicher Körper bedürfen der Inanspruchnahme und Auslastung,- ebenso wie Barrys Kuschel- und Schmusetalente.

Barry wurde negativ auf vorkommende Mittelmeerkrankheiten (durch Zecken übertragene und Leishmaniose) getestet. Es empfiehlt sich, die Ergebnisse der, in Italien üblichen Schnelltests, nach einiger Zeit durch entsprechende Laboruntersuchen verifizieren zu lassen.
Sonstige Erkrankungen, oder Behinderungen Barrys sind nicht bekannt. Der Herr Hund zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, in sein neues Zuhause.

Wir wünschen Barry ein Zuhause, wo er in der liebevollen Obhut seiner Familie, für alle Zeiten geborgen ist.
Wir wünschen ihm naturaffine, bewegte Menschen,- zweibeinige (und gern auch vierbeinige) Lebenspartner, mit denen er seinen Alltag und alles, was das Leben lebenswert, spannend und beglückend macht, teilen kann.
Sollten in Barrys Familie keine weiteren Vierbeiner leben, ist der Austausch mit Seinesgleichen zu hundlichen Wichtigkeiten, anderweitig zu gewährleisten.

Kontakt Vermittlerin: stephanie.loose@adoptiere.eu

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Greven
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 1858