shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

UMI - wäre gern draußen noch unsichtbar. Wer hilft ihr beim Mut fassen?

ID-Nummer437214

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameUMI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbehellbraun-beige

im Tierheim seit10.05.2022

letzte Aktualisierung24.04.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Umi ist ein quirliges Hundemädchen, dass immer gut gelaunt ist. Wenn wir uns ihrem Auslauf nähern, ist sie die erste, die am Zaun auf- und abspringt. Im Auslauf ist sie ein wenig verhalten und geht etwas auf Sicherheitsabstand, lässt nach einem kurzen Beschnuppern aber gern Kontakt zu.

Da Umi als Winzling ins Tierheim in Schumen kam, hat sie in ihrem bisherigen Leben noch nichts kennenlernen können und ist von allem Neuen erst einmal schwer beeindruckt. Auf den Fotos vom ersten Ausflug vor das Tierheim sieht man, dass sie sich ganz flach auf den Boden gepresst hat und am liebsten unsichtbar gewesen wäre. Alles war nur und noch unheimlich. An Laufen war noch nicht zu denken, aber wir dürfen von den Hunden auch nicht zu viel erwarten. Der erste „Ausgang“ vor das Tierheim soll zunächst dazu dienen, dass die Hunde beobachten, schnuppern und sich ein wenig orientieren, ohne panisch zu werden. Es ist ganz wichtig, die Hunde, die nichts kennen, behutsam an alles Neue heranzuführen und ihnen Schritt für Schritt zu zeigen, dass sie keine Angst haben brauchen.

Umi ist nun ein knappes dreiviertel Jahr (geb. ca. Anfang August 2021) und muss und möchte noch viel lernen. Wir wünschen ihr, dass sie bald die Gelegenheit dazu bekommt in einem Zuhause und liebevoll angeleitet von ihrer Familie. Auch das Leben in einem Haus wird neu für sie sein, da Umi bisher immer nur draußen und in ihrer Hundegruppe gelebt hat.

Dafür ist sie wunderbar mit ihren Artgenossen sozialisiert. Spielen, toben, aber auch mal Kräftemessen gehören zum Alltag. Für sie wäre es sehr wichtig, dass sie nach einem Umzug nach Deutschland auch weiterhin viele Hundekontakte pflegen kann, sei dies in einer Junghunde-Spielgruppe, in der Hundeschule oder auf gemeinsamen Spaziergängen.

Aktuell misst Umi ca. 50 cm, wird aber noch wachsen. Ob sie mittelgroß bleibt oder eher größer wird, können wir nicht sagen. Fest steht aber, dass sie eine hübsche, freundliche und sehr liebenswerte, junge Hündin ist!

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert. Ihrer Ausreise steht also nichts mehr im Wege!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 533