shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

IKARUS geb. ca. 04/2019, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

ID-Nummer435398

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameIKARUS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-beige

im Tierheim seit11.04.2022

letzte Aktualisierung11.04.2022

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ikarus, geb. ca. 04/2019, lebt in GRIECHENLAND, auf einem Gelände, auf dem die Hunde notdürftig versorgt werden

Unser verschmuster Ikarus lebte in Griechenland auf der Straße, täglich mit der Gefahr, von Autos angefahren zu werden. Bei den Anwohnern des Dorfes, in dem er sich aufhielt und nach Essen suchte, war er leider unerwünscht. Daher holten wir Ikarus zu uns, um ihm nach drei Jahren Zurückweisung und Einsamkeit die Chance zu geben, ein richtiges Zuhause zu finden.
Ikarus präsentiert sich momentan noch etwas ruhig und zurückhaltend. Dennoch ist er unglaublich menschenbezogen und genießt es in vollen Zügen, gekrault zu werden. Dabei verteilt er auch gerne mal das ein oder andere Küsschen. Der liebenswerte Rüde sehnt sich sehr nach Aufmerksamkeit und dem Gefühl, willkommen zu sein. Derzeit lebt er mit vielen anderen Hunden zusammen auf einem Gelände und zeigt sich sehr verträglich. Ikarus ist ein eher großer, kurzhaariger Rüde mit einer ganz besonders schönen Fellzeichnung. Während sein Kopf und die Vorderbeine komplett weiß sind, ist der Rest seines Körpers karamellfarben mit vereinzelten weißen Flecken. Wenn er einen so anguckt mit seinen Knopfaugen und Schlappöhrchen, möchte man ihn doch am liebsten einfach nur kuscheln und abknutschen, oder?
Wir vermuten, dass es sich um einen Herdenschutzhund Mischling handelt. Bitte beachten Sie, dass es sich bei Herdenschutzhunden um besondere Hunde handelt, welche auch besondere Anforderungen an ihr Umfeld stellen. Wir beraten Sie hierzu gerne, jedoch sollte auf jeden Fall ein direkter Gartenzugang gegeben sein. Der Garten muss vollständig und sicher eingezäunt sein.

Geschlecht: männlich
geboren: ca. April 2019
Größe: ca. 55 cm
kastriert: ja
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de
Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundegarten Serres e.V.

Anschrift Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://hundegarten-serres.de/

 
Seitenaufrufe: 482