shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NEGRUT dringend Pflegestelle gesucht um den Süßen evtl. wieder auf die Beine zu kriegen

Handicap Notfall

ID-Nummer434888

Tierheim NameTierhilfe Craiova-Hilfe für rumänische Tiere e.V.

RufnameNEGRUT

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre

Farbeschwarz

im Tierheim seit15.02.2022

letzte Aktualisierung07.04.2022

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

*Notfall!!*** Dringend!!!*** Eilt! *
20-25 cm, 6 kg, also ein Leichtgewicht

NEGRUT braucht ganz dringend eine Pflegestelle oder ein Zuhause in Deutschland, da wir ihn hier besser versorgen lassen können.
Die Pfllegestelle bekommt von uns alle Tips und Hilfe an die Hand, inkl. Rolli, Tierphysio, Tips zum Blase ausdrücken, Fütterung usw.

Falls Sie ausreichend Zeit und Herz haben den Kleinen zu versorgen, aber evtl. noch Bedenken wegen des Händlings, melden Sie sich sehr gerne für nähere Infos.

Die Betreuung von Negrut kann in Rumänien nicht sichergestellt werden!

Unsere Tierschützerin Cristina tut was sie kann – aber Negrut braucht mehr, um auf die Beine kommen zu können. Sie kann es auf Dauer einfach nicht schaffen, da sie berufstätig ist und noch die anderen Hunde hat!

Negrut ist ein sehr freundlicher kleiner Kerl!

Der kleine, junge Mann ist geboren Ende 2020/Anfang 2021. Lest seine Geschichte, wie wir sie kennen:

Negrut wurde von Tierschützerinnen Mitte Februar in Craiova aufgelesen. Er hatte vermutlich einen Autounfall schwer verletzt überlebt. Er kam zu einem anderen Tierschützer, mit dem Cristina zusammenarbeitet.

Da der junge Mann seine Geschäfte derzeit nicht selbst erledigen kann, hat Cristina ihn zunächst mit zu sich genommen.
Sie hat ihn in Craiova einer Tierklinik vorgestellt und die hatte ihr empfohlen, ihn einschläfern zu lassen. Wir wissen leider, dass viele (nicht alle) Tierärzte (auch) in Rumänien ganz fix mit dem Einschläfern sind, wenn das Tier behindert ist. Sie sagen er ist gelähmt... ist er aber nicht wirklich!
Negruts Wirbelsäule war nahe des Rutenansatzes (Lendenwirbel 6) gebrochen sowie die Sesambeinchen an den Zehen.

(Wer die Geschichte von Hund Hope in Erinnerung hat, da war es genauso…Hope erfreut sich seit einigen Jahren eines fröhlichen Hundelebens in Deutschland!)

Auf jeden Fall: Negrut wurde nun am 16.3. operiert und hat seitdem super Fortschritte gemacht. Seine Rute konnte er schon ganz leicht bewegen; sein linkes Hinterbein läuft mit!
Da Nerven viel Zeit brauchen, um sich zu regenerieren, hoffen wir, dass wir ihm in Deutschland mit besserer Behandlung und Physiotherapie (wird natürlich von uns übernommen!) noch weiterhelfen können und ihn evtl. sogar wieder auf die Beine bekommen.

Er ist ein richtig liebenswerter, kleiner Kerl, kommt mit anderen Hunden und anscheinend auch mit Katzen zurecht (s. Video), liebt Knuddeleinheiten und genießt Aufmerksamkeiten.

??? Was wir uns für Negrut wünschen:
- ein Zuhause, vielleicht sogar mit einem kleinen Garten(anteil).
- Menschen, die sich nicht scheuen, mit seiner Inkontinenz umzugehen (3-4x täglich ausstreichen der Blase, was leicht erlernt werden kann). D.h., er piselt nicht etwa die Wohnung voll, sondern die Blase muss eben ausgedrückt werden, damit sie nicht überläuft.
- ein liebevolles Zuhause mit Knuddeleinheiten, Beschäftigung und Erziehung.
- Menschen, die nach Anleitung der Tierphysiotherapeutin, die nach Hause kommt!, ein wenig mit ihm „arbeiten“, massieren u.ä
- Menschen, die mit ihm spazieren gehen (mit Buggy) und ihn Hund sein lassen.
- regelmäßige Arztbesuche zur Überprüfung der Blut-/Urinwerte.

??? Was WIR leisten:
*Wir unterstützen fachkompetent in allen Belangen von Negrut: Physio, Erziehungstipps, Ernährung, in Absprache Tierarztbesuche zur Blut-/Urinkontrolle (welche finanziell übernommen werden)
*Wir stellen einen geeigneten Buggy zur Verfügung.
Melde dich für weitere Infos unter kontakt@tierhilfe-craiova.de oder schreibe uns direkt hier an.
Negrut reist aus mit TRACES (angemeldeter Transport), internationalem Heimtierausweis, kastriert, geimpft, getestet auf Giardien und vier Mittelmeererkrankungen sowie seinem eigenen Sicherheitsgeschirr. ????
Hier die Seite der Tierhilfe Craiova - weitere Bilder sowie die Videos:
https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1378370689306995&id=211720122638730&viewer=211720122638730&m_entstream_source=timeline&paipv=1

Bitte helft alle mit, dass Negrut ein Zuhause findet! Er braucht Unterstützung in seiner Behinderung. Er ist ansonsten ein ganz normaler Hund!
Bitte teilt ganz doll!

Wer Interesse hat oder mehr Informationen benötigt, nehmt bitte Kontakt zu uns auf!
kontakt@tierhilfe-craiova.de oder über die o.g. WhatsApp-Nummer!
https://youtu.be/xnN1n6ivqRw
https://youtu.be/cNzbH57vaLY
https://youtu.be/p4hlxwQIfwk
https://youtu.be/eFpda3GfP04

Der Anbieter "Tierhilfe Craiova - Hilfe für rumänische Tiere e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

https://www.facebook.com/TierhilfeCraiova/videos/543512226989725
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Craiova-Hilfe für rumänische Tiere e.V.

Anschrift Treppenstr. 5
58285 Gevelsberg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.tierhilfe-craiova.de/

 
Seitenaufrufe: 1726