shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AMY unser Energiebündel

Notfall

ID-Nummer434521

Tierheim NameP.A.P.S. -Sonnenhunde aus Spanien e.V.

RufnameAMY

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit12.02.2022

letzte Aktualisierung13.07.2023

AufenthaltsortPrivat

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden

Amy, geb.2.9.21 ca.55 cm Schäferhund mix

Amy ist unser Pechvogel. Sie muss zum 2. mal unverschuldet ihr zuhause verlassen.
Amy‘s Geschichte:
Wir haben Amy als wenige Wochen alte Welpe, mit ihrem Bruder Yukon von einer kettenhaltung herausgeholt und liebevoll in unsere Casa del Sol aufgepäppelt.
Sie war frech, neugierig und voller Vertrauen. Wir freuten uns, als sie eine Familie in Hamburg fand.
So durfte Amy am 12.2.22 nach Deutschland reisen.
Am Gründonnerstag 2022, bekamen wir eine WhatsApp, das Amy sofort Ihr neues zuhause wieder verlassen muss…

Zum Glück fand sich sehr schnell eine notpflegestelle und unser Mitglied Jörg, machte sich auf den Weg ( Kafreitag 2022) nach Hamburg, um Amy abzuholen...
Auf der notpflegestelle hat Amy sich schnell mit dem vorhandenen jungen Rüden angefreundet und auch zu den Kindern, der Familie war sie aufgeschlossen und sehr sanft.
Die Pflegestelle war recht schnell in Amy verliebt und beschloss Sie zu adoptieren.
Amy ist negativ auf mittelmeerkrankheiten getestet und ist Kern gesund.
Leider hat sich herausgestellt, das der jüngste Sohn hochgradig allergisch auf Amy reagiert. Es wurde nun, über einen langen Zeitraum getestet….Daher hat die Familie sich schweren Herzen entschlossen, Amy wieder abzugeben.
Die Beschreibung der Familie:
- sehr gut verträglich mit Rüden, daher hätten wir sie gerne als 2.Hund zu einem Rüden dazu
- leinenführigkeit muss noch ausgebaut und trainiert werden
- keine Kleintiere und Katzen, das weckt ihren jagdinstinkt
- sehr gerne zu größeren Kindern, da sie Kinder liebt
( Kleinkinder, die viel schreien -
verängstigen sie)
- sie reagiert futterneidisch und möchte ihr Futter in Ruhe fressen
- sie kennt die Box als Rückzugsort
( nutzt es auch in der Nacht)
- ihr Körbchen hat sie zerpflückt, kann aufgrund ihres jungen Alters gewesen sein
- korpulente Männer mit tiefer Stimme, verängstigen sie

Wir wünschen uns für Amy, das sie endlich ankommen darf. In unserer Casa, wurde sie von allen geliebt , umso schlimmer ist es, das sie Gefahr läuft - zum Wanderpokal zu werden ( unverschuldet!!)
Amy, sucht Menschen, die Lust daran haben mit ihr zu arbeiten und etwas zu unternehmen. Hundeerfahrung wäre von Vorteil, um Amy den Weg zu weisen.
Sie ist eine lebensfrohe und aufgeschlossene Hündin .

Amy wird mit Selbstauskunft und vorkontrolle vermittelt- da sie wieder unter unserer Obhut ist.
Bei Interesse kann sie gerne besucht werden, sie befindet sich in Deutschland.
Adresse geben wir, wenn Interesse an einer Adoption besteht und uns, die Selbstauskunft vorliegt.

Sollte Amy nun ihr Interesse geweckt haben, schreibt uns bitte eine PN oder eine Mail an Info@paps-sonnenhunde.com

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim P.A.P.S. -Sonnenhunde aus Spanien e.V.

Anschrift Jakobstr. 7
63579 Freigericht
Deutschland
(Privat)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Kerstin Liftin Telefon +49 (0)6055 2087

Homepage http://www.paps-sonnenhunde.com/

 
Seitenaufrufe: 3441