shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRANK – Fröhlicher Familienhund wünscht sich liebevolles Zuhause

ID-Nummer422666

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameFRANK

RasseMaremmano-Deutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit20.03.2022

letzte Aktualisierung11.07.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Was ist mir passiert?
Frank wurde als Welpe zusammen mit seinen Brüdern Marlon, Sinatra und Brando in einem Industriegebiet in Olbia gefunden und in unser Partnertierheim L.I.D.A. in Olbia gebracht.

Wo bin ich?
In der L.I.D.A. ist Frank nun schon seit über zwei Jahren ohne eine einzige Anfrage. Da seine Brüder ihn gemobbt haben, lebt Frank mit zwei zurückhaltenden Hunden in einem anderen Gehege. Niemand hat Zeit, den Hunden die so vermisste Zuwendung und Nähe zu geben. Auch für Bewegung und Beschäftigung außerhalb des Tierheims reicht die Zeit nicht.


Wie bin ich?
Frank ist ein fröhlicher, aufgeschlossener Rüde, der neugierig ist und sofort zu einem kommt. Er genießt die Streicheleinheiten, ist dabei aber nie aufdringlich. Korrigiert man ihn, weil es zu viel wird, reagiert er sofort und hält Abstand. Genauso freudig kommt er auf einen zu, wenn man ihn lockt. Frank liebt einfach den Kontakt zu Menschen!
Frank ist ein Maremmano-Schäferhund-Mischling und hat sicherlich von beiden Rassen etwas in sich. Von welcher Rasse er welche Verhaltensweisen hat, lässt sich in dieser Umgebung nicht eindeutig feststellen. Gerne könnt ihr euch auf unserer Webseite genauer zu den Merkmalen beider Rassen erkundigen und natürlich beantworte ich gerne alle eure Fragen.

Was suche ich?
Frank braucht Menschen, die ihm Zeit geben, langsam in seinem neuen Zuhause anzukommen und die vielen Selbstverständlichkeiten eines deutschen Alltags kennenzulernen, von denen er keine Ahnung hat. Wenn aber die Chemie stimmt, dann wird Frank mit seinen neuen Menschen durchstarten. Dieser Hund braucht in erster Linie den Kontakt zu seinem Menschen und wird viele Dinge lernen, weil er seinem Menschen gefallen will. Frank braucht einen Menschen, der ihn mit Feingefühl, Ruhe und Klarheit durch alle Lebenslagen führt.

Für einen Maremmano-Schäferhund-Mischling sind für uns folgende Voraussetzungen wichtig:

- Möglichst Haus mit Gartengrundstück, sicher eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen.
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt.
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund
einzugehen.
- Er sollte als Familienhund gehalten werden und nicht auf dem Grundstück bleiben müssen.
- Tägliche Spaziergänge müssen auf der Tagesordnung stehen.
- Ländliche Umgebung.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Frank kann nach Deutschland ausreisen.

Dein Ansprechpartner
Alexandra Bauer

STREUNERHerzen e.V.
Telefon: (0162) 64 28 09 4
E-Mail: alexandra.bauer@streunerherzen.com


Steckbrief

Name: Frank
Geboren: ca. 01.01.2022
Rasse: Maremmano-Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Gewicht: unbekannt
Kastriert: erfolgt vor Ausreise
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: weiß, braun
Mittelmeercheck: folgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: --
Paten: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: gerne, kein Muss
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift Emil-Nolde-Str. 42
50259 Pulheim
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1446