shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SHILO - kennt nicht viel, ist aber ungewöhnlich offen und neugierig

ID-Nummer422576

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameSHILO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit20.03.2022

letzte Aktualisierung20.03.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Shilo (geb. ca. März 2021) ist ein Springinsfeld, der der Welt mit offenen Augen und Neugierde begegnet. Alles Neue ist spannend, wenn es auch manchmal zunächst ein wenig einschüchternd sein kann.

Shilo teilt wie viele andere junge Hunde dasselbe Schicksal: Er wurde auf der Straße gefunden und ist im Tierheim in Schumen aufgewachsen. Das heißt, dass er bisher nichts kennengelernt hat und alles, was uns normal erscheint, für ihn erst einmal fremd ist. Trotzdem hat er seinen ersten Spaziergang an Halsband und Leine mit Bravour gemeistert und ist schon ein Stückchen recht unerschrocken mitgelaufen.

Uns Menschen gegenüber ist er offen und freundlich und freut sich, wenn wir in seinen Auslauf kommen. Wenn man sich nähert, steht er oft in der ersten Reihe, um alles ganz genau mitzubekommen.

Da Shilo von klein auf mit Artgenossen aufgewachsen ist und zusammen gelebt hat, ist er sehr gut sozialisiert. Er war einer der größeren Hunde in seiner Gruppe und dementsprechend ist er auch gern mal der Chef. Aber auch das Spielen und Toben mit Artgenossen darf nicht zu kurz kommen.

Klar ist, dass Shilo noch viel lernen muss und in der Hundeschule bei Null anfangen wird. Aber er ist ja noch sehr jung und wird alles rasch aufholen! Man sollte aber anfangs nicht zu viel von ihm erwarten, denn er muss sich erst einmal auf das Leben in einem Haus und eng beim Menschen gewöhnen.

Shilo ist gechipt, geimpft, kastriert und somit steht seiner hoffentlich baldigen Ausreise nichts mehr im Wege!
Er misst 52 cm Schulterhöhe.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 460