shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FOX der Sensible

ID-Nummer422229

Tierheim NameLittle Souls Home

RufnameFOX

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit26.09.2021

letzte Aktualisierung17.03.2022

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Vorgeschichte:
Fox lebte seit Ende 2017 in unserem Shelter und verbrachte sein Leben vorher vermutlich auf der Straße. Nach der langen Zeit im engen Zwinger hatte Fox im August 2021 endlich das Glück, diesen hinter sich zu lassen. Doch leider währte das Glück nicht lange und Fox musste nach zwei Monaten sein Zuhause wieder verlassen und wurde zwischenzeitlich in einer Pension untergebracht. Doch dann fand sich eine liebe Pflegestelle, die ihn bei sich aufnahm. Im Oktober 2021 durfte Fox sein Pflegekörbchen in 26892 Heede beziehen.

Charakter und Eigenschaften:
Umgang mit Menschen:
Fox brauchte am Anfang Zeit, um Vertrauen zu seiner Pflegefamilie aufzubauen. Doch mit viel Ruhe und Gelassenheit konnte seine Familie allmählich sein Vertrauen gewinnen. Er hat sich toll eingelebt und zeigt sich als liebebedürftiger, beschützender, verspielter, umgänglicher, anhänglicher und feinfühliger Rüde.
Er spielt gern mit seinen Liebsten und benutzt dafür öfter sein Maul und die Zähne, aber dabei beißt er nicht!
Kinder kennt Fox, verhält sich ihnen gegenüber als beschützend, weshalb Kinder im neuen Zuhause bereits älter sein sollten.

Umgang mit Artgenossen:
Fox hat sich super in das Rudel der Familie integriert und genießt das Spielen mit seinen Artgenossen. Er ist sehr sozial und fordert die anderen Hunde gern zum Spielen auf.
Ein Futterneid ist beim normalen Futter nicht zu erkennen. Gibt es aber was ganz besonders Leckeres, hat Fox Angst, zu kurz zu kommen, lässt sich dabei aber leicht regulieren.

Umgang mit anderen Tieren:
Katzen kennt Fox bisher noch nicht, weshalb wir keine Aussage zur Verträglichkeit treffen können. Aber Fox kennt Hühner und Alpakas und interessiert sich nicht stark für sie. Ab und an vertreibt er die Hühner vom Zaun, aber ein Jagdtrieb ist nicht zu erkennen.

Ängste und Besonderheiten:
Leider hat Fox schlechte Erfahrung mit Leine, Geschirr und Maulkorb gemacht, weshalb er immer noch Angst bekommt. Mit Zeit, Geduld und Verständnis kann man ihm aber helfen, die Ängste allmählich abzubauen.
Für Fox ist es wichtig, dass man ihm Zeit lässt, selbst Kontakt zu Menschen aufzubauen. Wenn er sich bedrängt fühlt, gerät er schnell in Panik.
Fox ist ein sehr sensibler Rüde und reagiert stark auf Körpersprache. Ruckartige Bewegungen verunsichern ihn.

Das Hunde – ABC:
Fox ist stubenrein, kennt das Alleinbleiben im Beisein seiner Artgenossen und ist für ihn kein Problem. Die Leinenführigkeit und die Grundkommandos sollten weiterhin geübt werden. Treppensteigen und Autofahren kennt Fox noch nicht.

Im neuen Zuhause:
Fox würde sich sehr darüber freuen, wenn in seinem neuen Zuhause ein weiterer Artgenosse auf ihn wartet, denn er orientiert sich stark an seinen Freunden und genießt ihre Gesellschaft sehr. Als Einzelhund würde er sich nicht wohl fühlen.
Wir wünschen uns für Fox geduldige Menschen, die ihn so akzeptieren, wie er ist und die auch keine Angst vor seinem körperlichen Spiel haben.
Seine Familie sollte geduldig sein und ihm vor allem in der Anfangszeit zur Seite stehen, denn er muss sich erst an sein neues Zuhause gewöhnen. Fox ist kein Anfängerhund, sondern er braucht Menschen, die bereits Erfahrung im Umgang mit ängstlichen und unsicheren Hunden haben.
Es wäre schön, wenn Fox einen Rückzugsort erhält, an dem er nicht gestört wird, denn ab und an braucht er eine Pause vom Alltag und diese Pause sollte man ihm lassen.
Fox passt gern auf sein Heim auf, ist aber kein Dauerbeller.
Dieser tolle Rüde hat es nach all der langen Zeit im Shelter und der holprigen Anfangszeit in Deutschland verdient, ein liebevolles und schönes Zuhause zu finden. Wenn man sein Herz für sich gewonnen hat, ist er ein absolut treuer Begleiter und verschenkt sein Hundeherz ebenso gern an seine Liebsten.
Welcher liebe Mensch möchte unserem Fox sein endgültiges Zuhause schenken und sein Fels in der Brandung sein?

Information:
Fox ist circa 8 Jahre alt und ist 50 cm groß. Fox wird entwurmt, entfloht, gechipt, kastriert, geimpft und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 200 € mit Schutzvertrag über den Verein Little Souls‘ Home e. V. vermittelt. Ein negativer Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten wurde durchgeführt.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Little Souls Home

Anschrift 26892 Heede
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://littlesoulshome.de/

 
Seitenaufrufe: 272