shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MINOU anhängliche und treue Edelfrau

ID-Nummer421999

Tierheim NameHund-tut-gut e.V.

RufnameMINOU

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 1 Monat

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit25.03.2022

letzte Aktualisierung16.01.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

MINOU - anhängliche und treue Edelfrau

Die im Januar 2020 geborene MINOU ist ein Prachtexemplar von Mini-Schäferhund. Sie ist mit 57 cm Schulterhöhe und 27 kg keinesfalls so groß und auch nicht so schwer, wie echte Schäfis, vom Charakter her aber 100%.

MINOU ist feinfühlig und super anhänglich. Eigentlich möchte sie alles richtig machen und ihren Menschen nur gefallen. Das ist eben typisch Schäferhund. Immer an der Seite, immer bereit alles mit ihren Leuten zu tun. Äußerst lernfähig, willig und unermüdlich aufmerksam. Das ist MINOU.

MINOU fährt liebend gerne Auto, geht, so findet ihr Pflegefrauchen, schon wunderbar an der Leine und liebt Menschen. Schon jetzt läuft sie an durchhängender Leine und lernt durch Körpersprache und leise Zeichen was Frauchen gefällt und missfällt. Mit ein wenig Übung wird MINOU eine top Begleiterin, die zudem auch noch die Blicke auf sich zieht!

Auch am Fahrrad laufen wird mit MINOU geübt. Natürlich muss man da immer auf der Hut sein, weil im Feld ja allerlei Jagdbares vorhanden ist. Aber wer ein wenig Zeit und Geduld in diesen Traumhund investiert, wird ein Leben lang Freude an MINOU haben.

MINOU braucht noch ein wenig Zeit, innerlich zur Ruhe zu finden und zu begreifen, dass sie ein ZUHAUSE hat. Momentan begleitet sie ihr Pflegefrauchen auf Schritt und Tritt. Furcht kennt sie dabei nicht! Egal ob Maschinen laufen oder Rasenmäher brummen….Hauptsache sie ist dabei! Allerdings kann MINOU durchaus auch schon stundenweise allein bleiben.

Wir sehen MINOU als Einzelhund in einer schäferhundliebenden Familie, gerne auch mit schon größeren Kindern. Einen eingezäunten Garten zu haben, wäre traumhaft.

Momentan wird in MINOUs Pflegestelle Nähe Algermissen v.a. daran gearbeitet, Minou alltagstauglich zu machen. Da sie wenig kennengelernt hat, reagiert sie nervös auf Umweltreize. Sie wird nun oft mitgenommen, um Neues zu erleben. Auch an Hundebegegnungen wird sie herangeführt. Hier reagiert sie noch unwirsch und laut. Mit Geduld und Beziehungsarbeit wird sich das aber bessern.
An einen Mauli wird MINOU gewöhnt. Dieser gibt allen im Umgang mit anderen Hunden Sicherheit und lässt entspannen.
In MINOUs Pflegestelle ist man erstmal froh, dass man mit MINOU gut und stressfrei spazieren gehen kann. Kein Hund muss, bevor man ihn 100%ig kennt und sich gegenseitig vertraut mit anderen Hunden eine Party machen!

MINOU ist ein echter Rohdiamant. Wer Grob- und Feinschliff übernehmen möchte, der melde sich bitte bei Petra unter 0173-6077711 oder maile an info@hund-tut-gut.de .

MINOU wird tierschutzüblich vermittelt. Sie ist kastriert, gechipt, entwurmt und entfloht, sowie geimpft. Auch verfügt sie als Dame von Welt über einen EU-Heimtierausweis.

Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hund-tut-gut e.V.

Anschrift 31191 Algermissen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.hund-tut-gut.de/

 
Seitenaufrufe: 2116