shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OBERLYN - was kann sie noch tun?

Notfall

ID-Nummer420631

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameOBERLYN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit10.04.2024

letzte Aktualisierung10.04.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geboren: 29.06.2019
Schulterhöhe: 57 cm

Update Januar 2024- Heute besuchen Sie mit Ihrer Aufmerksamkeit die bezaubernde und wunderschöne Hündin Oberlyn. Seit dem Sommer 2021 sitzt sie im großen Hundelager und fragt sich, warum sie nicht wieder raus darf. Sie hatte zwei prägende Jahre außerhalb, in ihren ersten beiden Lebensjahren als junge Hündin. Unter welchen Umständen das war, ist uns leider nicht bekannt. Aber als die Tierschützer sie besuchten, da gab sie zur Begrüßung Pfötchen. Vielleicht weiß sie, was ein Zuhause ist.

Oberlyn gibt sich alle Mühe, schön, brav und lieb zu sein. Was hat es ihr geholfen? Da wo sie ist, fällt es niemandem auf. Sie versucht es auch mit allseits verträglich zu Hund-Katze-Maus - hat auch nichts gebracht. Dann zeigte sie sich vertrauensvoll und neugierig, wieder keine Anfrage. Sie sucht den Kontakt und das Zusammenspiel mit Menschen und himmelt sie an - ob das was nützt? Sie weiß es nicht, was bleibt, ist abwarten. Sie sieht keine Menschen außer die Wärter vom furchtbaren XXL-Lager.

Beim zweiten Besuch der Tierschützer war sie schon ein bisschen weniger sicher und vertrauend als das Mal davor. Sie ist vorsichtiger geworden. Aber schnappen oder beißen käme ihr nicht in den Sinn. Ob ihr die Leine gefällt? Von ihr kommt da ein spontanes "Nein". Was soll sie von dem Ding auch halten, wenn eh niemand mit ihr ausgeht und übt?

Es wird angegeben, dass sie Prognathie hätte - das ist auf gut deutsch ein „Habsburgerkinn“, also ein energischer Unterkiefer, aber auf den Fotos sticht das überhaupt nicht heraus. Und selbst wenn? Wäre sie dadurch weniger freundlich, liebevoll, den Menschen zugewandt? Ihr Wert und ihre Liebe werden woanders gespeist.

Oberlyn kennt sich mittlerweile so gut im Lagerleben aus, dass sie nur allzu gern bereit ist, es zu verlassen und ab jetzt in einem anderen Bereich zu zeigen, was sie draufhat: bei Ihnen zuhause, als Ihre treue Begleiterin durch dick und dünn, als Ihre liebevolle Hundefreundin mit den seelenvollen Augen und dem schönen Streichelfell, als bescheidene und aufmerksame Gesellschafterin. Hauptsache, Sie sind gut und freundlich zu ihr und sie darf mit Ihnen Neues, Aufregendes erleben. Ist das ein Deal?

PS: Lesen Sie bitte auch den ersten Text über Oberlyn, s.u.

Hallo lieber Leser, liebe Leserin meiner Seite, herzlich Willkommen, ich heiße Oberlyn.

Der richtige Moment ist jetzt...ich hoffe es so sehr.

Ich habe den Winter überstanden, was an diesem Ort nicht selbstverständlich ist.
Es ist die Kälte die einem stark zusetzt. Gefangen in einer Box aus Beton ist es unmöglich sich warmzulaufen oder sich einzukuscheln, es war kalt monatelang, aber ich habe es geschafft, mein erster Winter in der Hundehölle.

Jetzt ist er da, der Moment, der meine ganze Hoffnung ist, dass du mich sehen und finden kannst.
Es gibt immer ein kleines Zeitfenster indem den Tierschützern hier Einlass gewährt werden muss und in der kurzen Zeit haben sie mich gefunden...das große sanfte Mädchen...der richtige Moment...fast wie ein kleines Wunder.

Sie haben Fotos von mir gemacht...wunderschön sei ich und ein sanfter und sozialer Hund der sich so sehr danach sehnt gestreichelt und geliebt zu werden.
Das sie mich so schnell durchschaut haben, obwohl ich doch solch eine Angst hatte als sie da waren. Die Zauberformel war ganz einfach...liebe Worte und eine warme Hand die mich streichelte und ich schmolz dahin.
Nur nicht aufhören...es tat sooo gut.

Ein liebevoller Mensch, ein zu Hause, ein warmer Platz, eine Freundschaft für immer...ich kann nicht aufhören es mir herbeizusehnen...nein ich kann nicht...ich glaube man nennt es Hoffnung.

Der Frühling kommt ...der richtige Moment...ich glaube fest an ihn.

Deine Oberlyn


Melde dich gern bei meiner Vermittlerin, denn dann kann ich schon in Kürze bei dir/euch sein.


Besuchen Sie Oberlyn auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 29.06.2019
Schulterhöhe: 57 cm
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0179- 6606200

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 3780