shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CORINTIO ca. 68 cm

ID-Nummer417531

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameCORINTIO

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit03.02.2022

letzte Aktualisierung10.02.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 13.05.2022

Corintio ist ein großer, stattlicher Galgorüde. Wir wissen nicht, was Corintio in seinem bisherigen Leben widerfahren ist. Er wird jedoch kein leichtes Leben geführt haben und mit wenig menschlichem Kontakt gehalten worden sein. Beim Besuch des Pfotenteams vor einigen Wochen zeigte er sich misstrauisch und hielt großen Abstand. Corintio kennt es einfach nicht, dass man sich ihm liebevoll zuwendet. Mit einfühlsamen Menschen an seiner Seite, die ihm viel Zeit geben, wird er sich öffnen.

Seine Vermittlerin hofft sehr, dass Corintio nicht zu lange auf eine eigene Familie warten muss. Er braucht unbedingt eine feste Bezugsperson, um Vertrauen aufzubauen. Für Corintio suchen wir eine hundeerfahrene Familie, die ihm Sicherheit und Stabilität gibt. Er sollte die Möglichkeit bekommen, in einem gesicherten Auslauf mit anderen Hunden zu flitzen und zu toben.

Auch die Gesellschaft anderer Langnasen wäre von Vorteil für die Eingewöhnung in sein neues Leben.

Der wunderschöne Corintio wartet auf sein Ticket ins Glück! Wer lässt diesen Traum wahr werden?

---------------------------------------------------


Andújar, den 03.02.2022

Palermo, Samy und Corintio übernahmen wir von einem befreundeten spanischen Tierschutzverein, dessen Kapazitäten mehr als erschöpft sind. Da wir aktuell in der glücklichen Lage sind, nicht voll belegt zu sein, haben wir die drei Galgorüden gerne bei uns aufgenommen.

Über Corintios Vorgeschichte wissen wir leider nichts. Er soll am 20.07.2017 geboren worden sein und verbrachte seine ersten Lebensjahre vermutlich bei einem Jäger, die ihre Hunde häufig im Alter von drei bis vier Jahren aussortieren – haben sie Glück, landen sie wie Corintio im Tierheim und haben die Chance auf ein neues Leben.

Corintio zeigt sich aktuell als noch ängstlicher als Palermo und Samy. Betreten unsere spanischen Kollegen den Auslauf, nimmt er die größtmögliche Distanz zu ihnen ein und beäugt das Geschehen aus sicherer Entfernung. Corintio hat bei uns alle Zeit der Welt und wir hoffen sehr, dass er uns Stück für Stück mehr vertrauen wird.

Mit seinen Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht Corintio sich gut.

Ein Galgo Español stellt vielfältige Ansprüche an seine Besitzer. Galgos sind wundervolle, sanfte Hunde, besitzen jedoch einen starken Bewegungsdrang und in der Regel einen ebenso ausgeprägten Jagdtrieb. Corintio benötigt die Möglichkeit, sich auf sicher eingezäuntem Gebiet frei bewegen zu können. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld darüber, ob ein Galgo zu Ihnen passen könnte – gerne beantwortet natürlich aber auch Corintios Vermittlerin Ihre Fragen.

Wenn Sie dem hübschen Cortinio ein schönes Galgoleben ermöglichen möchten und Sie viel Geduld für ihn mitbringen können, melden Sie sich gerne bei uns.

Katzenverträglich unbekannt

Vermittlungsgebiet Bundesweit
Schutzgebühr 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 110 €)
Vermittlerin Marion Schwarzenberg
E-Mail m.schwarzenberg@vergessene-pfoten.de
Telefon 0172 / 64 65 286

www.vergessene-pfoten.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 389