shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ARTHUS lebhafter, hübscher Kerl sucht ein fürsorgliches Zuhause

ID-Nummer417448

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameARTHUS

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit26.01.2022

letzte Aktualisierung10.02.2022

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

• Rassetypisches Temperament
• Muss noch erzogen werden
• Kennt es im Auto mitzufahren
• Vorsicht bei Fremden
• Wird nicht zu Kindern vermittelt
• Benötigt dauerhaft medizinische Versorgung

Bevor Arthus zu uns in den HTV kam, hat er in einem anderen Tierheim gelebt und zuvor ein Dasein als Kettenhund gefristet.

Jagdlich ist Arthus sehr motiviert und hat gelegentlich Probleme damit, angefasst zu werden und mit seiner Erregung in für ihn stressige Situationen. Er hat aber gelernt, problemlos einen Maulkorb zu tragen und sollte dies auch weiterhin regelmäßig tun - insbesondere in engen oder neuen Situationen oder beim Tierarzt.

Bisher galt er nur als bedingt verträglich, lebt bei uns jedoch in einer Hundegruppe. Es ist jedoch fraglich, ob er als Zweithund in einem Haushalt leben kann.

Arthus leidet an dem Cauda-equina-Syndrom und braucht bei Bedarf Schmerzmittel. Typisch für die Erkrankung sind Schmerzen bei der Streckung der hinteren Wirbelsäule.

Wir suchen hundeerfahrene Menschen, die wissen, wie sie einen Hund führen können, und bereit sind, einen Maulkorb ausgiebig zu nutzen.

Sie möchten unserem hübschen Arthus ein Zuhause geben? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

Arthus HTV-Nummer bei uns lautet 32_A_22

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/grosse-hunde/17383-32-a-22-arthus

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

• Rassetypisches Temperament • Muss noch erzogen werden • Kennt es im Auto mitzufahren • Vorsicht bei Fremden • Wird nicht zu Kindern vermittelt • Benötigt dauerhaft medizinische Versorgung
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 808