shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RABEA , verschmuste, spielfreudige, freundliche Hündin sucht ...

Fundtier

ID-Nummer416907

Tierheim NameAktiv-Tierschutz Lichtblicke e.V.

RufnameRABEA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit29.06.2022

letzte Aktualisierung06.02.2022

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Alter: ca. 2 Jahre, (geboren ca. Mitte 2020)
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Schulterhöhe ca. 53 cm.
Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen
Aufenthaltsort: Rumänien / Pflegestelle

Rabea wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, gechippt, entwurmt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein.

Einige Wochen sind seitdem vergangen, nachdem Anca (unsere Tierschützerin Vorort) die junge Hündin mitten auf der Landstraße vorgefunden hatte und in Sicherheit bringen konnte. Rabeas Entzündung an ihrem Schwanz ist abgeklungen und gut verheilt. Auch ist ihr Fell über diese Vernarbung gewachsen. Im Nachhinein kann man nicht genau sagen, ob jemand Rabea den Schwanz abgehackt hatte oder ob sie mit ihm irgendwo eingeklemmt war und der Schwanz brach und abriss. Rabea hat aber keinerlei Probleme damit. Man kann ihren Schwanz anfassen und auch die Vernarbung berühren.

Rabea lebt bei Anca in ihrem -Safe Place- frei im Außengehege mit weiteren Artgenossen, Rüden und Hündinnen, in verschiedenen Größen und Altersgruppen, zusammen. Die hübsche Hündin ist zu jedem ihrer Artgenossen freundlich, allerdings mag Rabea es gar nicht, wenn Junghunde zu heftig toben. Dann versucht sie dies zu unterbinden, um den Junghunde Einhalt zu gebieten. Dies geschieht in einem angemessenen Rahmen, sodass Junghunde und Welpen Rabea Respekt entgegenbringen. Rabea kennt auch Katzen und hat keine Probleme mit den Samtpfoten.

Rabea ist überall dort anzutreffen, wo etwas passiert. Schnell kommt sie herbei, wenn ein Hundefreund etwas Spannendes entdeckt hat oder wenn jemand -Safe Place- betritt. Da ist Rabea ganz vorne dabei, um den Besucher oder Helfer zu begrüßen. Bring dann diese Person sogar Hundespielzeug mit, ist Rabeas Freude riesig. Die junge Hündin spielt sehr gerne mit geeignetem Spielzeug. Gerne trägt sie es umher und wenn man es für Rabea wegwirft, ist sie sofort dabei, es wieder zu beschaffen. Auch tobt und rennt sie gerne mit ihren Artgenossen. -Fangen spielen- steht ganz oben in ihrer Liste ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Aber an erster Stelle steht ... Schmusen und Kuscheln mit -ihren- Menschen.

Rabea liebt es, gestreichelt zu werden. Jede noch so kleine Zuwendung oder Aufmerksamkeit wird von ihr aufgesaugt und genossen. Rabea ist sehr menschenbezogen und da spielt keine Rolle, ob Mann, Frau oder Kind, Rabea mag alle Menschen. Auch wenn die liebe Hündin so gerne in unsere Nähe ist und schmust, sie hat nichts dagegen, wenn auch ein Artgenosse dazu kommt und ebenfalls gestreichelt werden möchte. Und mal ehrlich, kann man Rabeas wunderschönen Augen widerstehen und sie nicht streicheln?

Wir wünschen uns für die hübsche Rabea aktive Menschen, vielleicht eine Familie mit älteren Kindern, die gerne ihre neue Begleiterin überall dabei haben möchten, wo es geht. Wir können uns gut vorstellen, dass es Rabea gefällt würde mit ihrer neuen Familie Abenteuer zu erleben, Kommandos und Tricks zu lernen. Da Rabea zu jedem freundlich ist, könnte die hübsche Hündin vielleicht sogar auch ihren Menschen ins Büro begleiten. Der Besuch einer Hundeschule sollte eventuell eingeplant werden.

Rabeas Geschichte (soweit wir sie kennen) sowie weitere Fotos und Videos finden Sie hier.
http://www.aktivtierschutzlichtblicke.de/index.php/vermittlung/huendinnen/482-rabea

Rabea wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V.
Tel.: 02441 - 8372366 oder 01523 - 4172754
Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Aktiv-Tierschutz Lichtblicke e.V.

Anschrift Keldenicher Str. 44
53925 Kall
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.aktivtierschutzlichtblicke.de/

 
Seitenaufrufe: 1214