shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MONITA - noch schüchtern, möchte sich mit Ihrer Hilfe öffnen

ID-Nummer406178

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameMONITA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit31.01.2022

letzte Aktualisierung31.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Monita (geb. ca. März 2021) ist eine hübsche, junge Hündin, die schon als kleiner Mini-Welpe Ende August 2021 zusammen mit ihrer Schwester Manila ins Tierheim in Dobrich kam. Vermutlich wieder einmal unerwünschter Nachwuchs, den man ganz einfach im Eingangsbereich des Tierheims „entsorgt“ hatte…

Leider hat Monita bisher außerhalb des Tierheims nichts kennenlernen können, aber sie ist jung genug, um alles nachzuholen, was sie bisher verpasst hat. Leider kennen wir sie noch nicht persönlich, aber auf dem Video sieht man, dass sie sehr freundlich und recht offen ist. Zumindest Nikolai gegenüber, den sie aus dem Tierheim kennt. Es ist möglich, dass sie Fremden gegenüber anfangs etwas zurückhaltend ist, aber sie wird mit Sicherheit schnell auftauen.

Da Monita nicht nur mit Manila, sondern mit vielen anderen Hunden aufgewachsen ist und nun im großen Auslauf zusammenlebt, ist sie sehr gut mit ihren Artgenossen sozialisiert. Die Hundesprache beherrscht sie einwandfrei und freut sich über engen Kontakt zu anderen Hunden. Auch beim Dösen suchen die Hunde oft die Nähe eines Kameraden.

Das Leben in einem Haus kennt die liebe Hündin noch nicht, aber sie wird sich schnell einleben, an alles Neue gewöhnen und die Regeln lernen. Vielleicht hilft ihr eine gute Hundeschule dabei oder womöglich ein Ersthund, der schon im Haushalt lebt?

Monita ist gechipt, geimpft und kastriert. Ihrer Ausreise steht also nichts mehr im Wege.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 403