shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

REX – Herzensbrecher auf vier Pfoten

ID-Nummer405836

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameREX

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 2 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit29.01.2022

letzte Aktualisierung16.02.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Was ist mir passiert?
Rex wurde als Junghund, im Alter von circa sieben Monaten, allein herumstreunend auf der Straße gefunden. Die Mitarbeiter der Gemeinde hatten sich direkt in sein freundliches Wesen verliebt und beschlossen, ihn sozusagen als „cane del quartiere“ zu behalten. Rex wurde also von vielen Menschen versorgt, vor allem die Kinder der nahegelegenen Grundschule liebten ihn. Jeden Tag stand er schwanzwedelnd an der Bushaltestelle und wartete auf die Kinder, die zur Schule gebracht wurden. Sein Leben war gut, er hatte Zuwendung, Futter und doch die Freiheit, die sich ein Hund wünscht. Und damit begann auch leider das Unglück; auf einem seiner Streifzüge wurde er von einem Auto erfasst, woraufhin er sich schwer verletzt zurück schleppte. Leider wollte niemand die Verantwortung für die Tierarztkosten übernehmen und so sollte Rex verletzt ins Canile gebracht werden. Er kam zu Laura, wo ein Bruch in der Hüfte festgestellt wurde. Ihm wurde Ruhe verordnet, damit die Hüfte wieder verwachsen kann. Diese Ruhe hat Rex nun schon so lange. Da wir nicht wussten, welchen Zustand seine Hüfte hat, wollten wir ihn in Deutschland gern einem Tierarzt vorstellen und ihn röntgen lassen. Zudem hat Rex seit Monaten mit einer Schwellung am Hals zu kämpfen, vermutlich verursacht durch eine entzündete Speicheldrüse. Auch das wollten wir medizinisch in Deutschland abklären.

Wo bin ich?
Seit Ende Januar befindet sich Rex in Deutschland auf einer Pflegestelle in 53347 Alfter und lebt dort zusammen mit einer Hündin. Endlich kann er zur weiteren medizinischen Abklärung bei einem Facharzt mit detaillierter Diagnostik vorgestellt werden. Über die genauen Ergebnisse der Untersuchungen werden wir euch in Kürze genauer berichten.

Wie bin ich?
Rex ist einfach gesagt ein liebes Herz auf vier Pfoten, der nur darauf wartet, noch seinen Feinschliff zu erhalten. Offen und freundlich geht er auf alle Menschen zu. Mit seinem fröhlichen, sanftmütigen Wesen wurde er im Nu zu unser aller Herzensbrecher.

Schäferhunde sind bekannt für ihre Lernbereitschaft und ihre Fähigkeit, komplexe Aufgaben zu bewältigen. Rex ist da keine Ausnahme und freut sich darauf, Herausforderungen anzunehmen und die Welt weiter zu entdecken. Mit Hündinnen ist er sehr gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Er kennt es bereits, im Auto mitzufahren und an der Leine geht er auch schon ganz gut! Auch wenn Rex bisher nie ein Leben in einem Haus kennenlernen durfte, meistert er auch dies mit Bravour. Ganz sicher wird er bei den richtigen Menschen, die liebevoll und auch mit Führungsqualitäten ausgestattet sind, die Balance zwischen Führen und Verwöhnen beherrschen. Er wird ein Traumhund werden, den man nie mehr missen möchte.

Was suche ich?
Wir wünschen uns für Rex ein Zuhause, welches ihn angemessen beschäftigen und auslasten kann. Als Schäferhund-Mix möchte er arbeiten und sein Köpfchen anstrengen. Kopf- und Nasenarbeit, Hundesport, ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen - es ist so vieles denk- und machbar, bei dem sicherlich sowohl Rex als auch seine Menschen Spaß haben werden. Ausprobieren wäre hier die Devise.

Wenn du ein Schäferhund-Fan bist und diesem Herzensbrecher auf vier Pfoten ein „Für-immer-Zuhause“ geben möchtest, melde dich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit, wenn du dazu bereit bist, Rex auf der Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.

Dein Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.

Tanja Beer
Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


Steckbrief

Name: Rex
Geboren: ca. 01.03.2017
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Gewicht: ca. 20 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: braun-schwarz
Mittelmeercheck: Test folgt
Krankheiten: Speicheldrüsenentzündung
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja, nur mit Hündinnen
Kinder: ja
Handicap: alte Hüftfraktur
Aufenthalt: 53347 Alfter

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: gerne, kein Muss, nur Hündinnen
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt


Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 53347 Alfter
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Tanja Beer Telefon +49 (0)176 45 67 84 38

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 3428