shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TIYA - trotz schlechter Erfahrungen auf der Suche nach Zuwendung und Aufmerksamkeit

ID-Nummer404797

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameTIYA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit21.01.2022

letzte Aktualisierung21.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unsere Tiya (geb. ca. Juni 2017) ist eine eindrucksvolle Hündin! Und dies nicht nur aufgrund ihrer Größe von geschätzten 60 cm, sondern auch aufgrund ihres souveränen Auftretens. Sie bewegt sich auf der gesamten Tierheimfläche frei, kein anderer Hund versperrt ihr den Weg. Sie ist die anerkannte Chefin, aber eine, die mit allen zurecht kommt.

Tiyas Geschichte ist jedoch eine eher traurige, denn sie wurde Anfang Juli 2019 mit einem Vaginalprolaps (Scheidenvorfall) vor dem Tierheim in Dobrich ausgesetzt. Tiya wurde sofort operiert und seitdem ist alles in Ordnung. Es wurden jedoch weitere Verletzungen festgestellt, die wir auf Misshandlungen zurückführten. Auch ist uns ihr unrundes Gangbild aufgefallen und wir haben sie röntgen lassen. Die Röntgenbilder ergaben, dass ihr Hinterbein durch eine alte Oberschenkelfraktur verkürzt ist.

Trotz alledem, was sie hat erleiden müssen, hat sie ihr extrem freundliches und menschenbezogenes Wesen beibehalten. Sie kommt sofort auf uns zu, wenn sie uns sieht, und sucht unsere Nähe. Diese genießt sie sehr. Wenn wir im Tierheim unterwegs sind, schließt sie sich gleich unserem „Streifzug“ an und folgt uns auf Schritt und Tritt.

Auch mit ihren Artgenossen ist sie verträglich, lebt sie nun doch schon über zweieinhalb Jahre in dem großen Auslauf. Aber sie zeigt den anderen Hunden auch ganz klar, wer Chefin ist und sie weiß sich durchzusetzen. Da alle Hunde aber die Hundesprache sehr gut beherrschen und verstehen, kommen sie alle gut damit zurecht. Wir wünschen uns für Tiya einen Einzelplatz ohne andere Hunde, damit sie die ungeteilte Aufmerksamkeit bekommt.

Ganz wichtig ist, dass man ihr von Anfang an klare Regeln vorgibt, an denen sie sich orientieren muss. Sie sollte gleich lernen, dass ihre Menschen die Kontrolle übernehmen und dies nicht ihre Aufgabe ist. Da Tiya eine derart offene und freundliche Hündin ist, gehen wir davon aus, dass sie sich schnell an ein Leben in einem Haushalt gewöhnen wird. Ein Garten wäre toll für Tiya, da sie gerne draußen ist und sich von der Sonne das Fell wärmen lässt.

Bisher hat Tiya noch nicht viel Schönes kennengelernt und wir finden, das sollte sich endlich ändern. Vielleicht wird 2022 ja IHR JAHR. Jung genug ist es.
Tiya ist gechipt, geimpft, kastriert. Das war unser Part. Nun kommt Ihrer. Wir drücken alle Daumen für Tiya.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 350