shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHARA - bringt Schwung in die Bude

ID-Nummer404377

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameCHARA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbehellbraun-beige

im Tierheim seit19.01.2022

letzte Aktualisierung19.01.2022

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 18. September 2022
Es ist an der Zeit, unsere freundliche Chara (geb. 12. März 2021) wieder einmal ins Rampenlicht zu rücken. Chara ist schon eineinhalb Jahre alt und verbringt ihr ganzes Leben im Tierheim in Dobrich – denn dort wurde sie geboren…

Es tut uns so leid, dass sie noch nie die Möglichkeit hatte, irgendetwas außerhalb ihrer minikleinen Tierheimwelt kennenzulernen. Und dabei gäbe es da draußen so viel zu entdecken! Für junge Hunde ist es besonders wichtig, so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln und Erfahrungen zu machen. All das fördert die Entwicklung und hilft dem Hund, Selbstbewusstsein aufzubauen und Sicherheit zu gewinnen.

Chara hatte also keinen guten Start ins Leben und wir hoffen und wünschen ihr, dass sich das bald ändert und sie die Chance auf ein Zuhause bekommt, in dem sie all das nachholen darf, zu dem sie bisher nicht die Möglichkeit hatte.

Dabei ist sie eine fröhliche und sehr aktive Hündin, die sich gut mit ihren Artgenossen versteht. Sie lebt in einem kleinen Bereich des Tierheims mit anderen kleinen Hunden zusammen. Gespielt wird immer gern, im Sommer hat sie auch Freude daran, sich die Füße im Wassernapf abzukühlen und das feuchte Nass „umzubuddeln“! Wer weiß, vielleicht würde sie sogar in einem kleinen Fluss oder See schwimmen gehen! Wasserscheu ist sie jedenfalls nicht…

Wir wünschen uns für Chara aktive Menschen, die gerne ausgiebige Spaziergänge oder Wanderungen unternehmen. Vielleicht hätte Chara nach einer Eingewöhnungsphase sogar Freude daran, ihre Menschen beim Joggen zu begleiten. Hundesport können wir uns ebenso gut bei dem kleinen Spring-ins-Feld vorstellen, denn sie hat lange Beine und ist richtig schnell!

In jedem Fall wird Chara nach ihrer Ankunft in Deutschland erst einmal Zeit brauchen, um anzukommen und sich an alles – und wirklich ALLES – neue zu gewöhnen. Ob es das Leben in einem Haushalt ist, das Laufen an Geschirr und Leine, Geräusche, Gerüche, Straßenverkehr. Sie kennt nichts… Aus diesem Grund vermitteln wir unser hübsches Langbein ausschließlich in eine ruhige, ländliche Gegend und in einen ruhigen, kinderlosen Haushalt. Ein Ersthund darf gern vorhanden sein, dieser könnte der mit ihren Artgenossen sehr gut sozialisierten Hündin die Eingewöhnung erleichtern.

Wenn Sie Chara aber mit Geduld und Einfühlungsvermögen begegnen, sind wir sicher, dass sie alle Herausforderungen meistern und sich zu einer wunderbaren Begleiterin entwickeln wird. Chara ist gechipt, geimpft und kastriert. Ihr EU-Impfpass liegt bereit, so dass sie das Tierheim und ihr Heimatland jederzeit verlassen könnte – lieber heute als morgen!

________________________________

Chara ist ein freundliches und sehr aufgeschlossenes Hundemädchen, das etwa im März 2021 geboren wurde. Leider musste sie ihre ersten Lebensmonate im Tierheim in Dobrich verbringen und konnte außerhalb des Tierheimareals noch nichts kennenlernen. Da Chara sich so offen zeigt, wird sie sich unter souveräner Anleitung an neue Situationen und Umgebungen gewöhnen. Ein vierbeiniger Freund könnte ihr dabei helfen, ist aber keine Bedingung. Bei unserem Besuch im August zeigte die junge Hündin sich sehr interessiert und kam von sich aus auf uns zu. Sie ließ sich sogar streicheln.

Da sie in einer Gruppe von kleineren und jungen Hunden aufgewachsen ist, ist sie wunderbar mit ihren Artgenossen sozialisiert. Spielen, toben, raufen und soziales Miteinander stehen im Tierheim an der Tagesordnung. Hundekontakte sind für Hunde grundsätzlich sehr wichtig, umso mehr für junge Hunde in ihrer Sozialisierungsphase.

Chara wurde ohne Schwanz geboren und trägt ein kleines „Stummelschwänzchen“, das sie aber auch schnell bewegen und mit dem sie ihre Freude kundtun kann!

Sportlich und aktiv zeigt Chara sich im Tierheim, an Bewegung hat sie großen Spaß. Wir können uns vorstellen, dass sie auch an Kopfarbeit Freude hätte, aber an verschiedene Trainings oder kleine Spielchen können Adoptanten sie heranführen. Der Besuch einer guten Hundeschule wäre wunderbar!

Chara ist gechipt, geimpft, kastriert und wäre jederzeit ausreisebereit.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 464