shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KARL

ID-Nummer403378

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameKARL

RasseGriechischer Hirtenhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbehellbeige

im Tierheim seit24.11.2023

letzte Aktualisierung27.02.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Karl und seine Geschwister wurden als Welpen in den Berge ausgesetzt und von Passanten gefunden. Sie wurden zu Evi ins Tierheim gebracht und durften dort gemeinsam aufwachsen. Karl´s Schwestern wurden allesamt vermittelt, nur der bildhübsche Kerl war noch übrig. Vor etwa einer Woche durfte er dann auch endlich sein Köfferchen packen, kam nun allerdings aufgrund von Haltungsschwierigkeiten nach nur 2 1/2 Tagen wieder an uns zurück. Innerhalb der Wohnung zeigte aufgrund fehlender Erfahrungswerte große Unsicherheiten gegenüber dem Mann, der Streß des Umzugs und des neuen Umfeldes kamen parallel dazu. Nach der Rückgabe zeigte er sich stark gestresst, konnte seitdem aber zur Ruhe kommen und darf sich nun in seiner Pflegestelle mit viel Geduld und Ruhe mit der neuen Lebenssituation arrangieren.

Karl ist ein stattlicher und prächtiger Rüde, der unwahrscheinlich liebevoll und aufgeschlossen unterwegs ist. Karl sucht förmlich die Nähe zum Menschen und er möchte gerne überall dabei sein. Bei Reizen ist er noch sehr schnell aufgeregt, verfügt aber grundsätzlich über ein ruhiges Gemüt. Ohne dass er jemals an einer Leine gelaufen ist, konnten wir ihn das erste Mal perfekt an dieser mitführen; nach ein paar Minuten zeigte er bereits eine schöne Leinenführigkeit. Er fragt immer wieder beim Menschen an, kommuniziert toll und möchte einfach gefallen. Ein Hund mit tollem Potential, der einfach allerdings eine ruhige und vor allen Dingen souveräne Führung durch den Menschen benötigt. Mit anderen Hunden ist er gut verträglich, bei sehr dominanten Rüden wird sich -alterstypisch- manchmal noch ein wenig "aufgespielt".

Karl ist trotz seiner stattlichen Größe und seiner Präsenz nach außen ein unwahrscheinlich sensibler Hund - ein Schaf im Wolfspelz, mit großem Herz und viel Gefühl. Männer sind ihm aufgrund fehlender Erfahrungswerte teilweise noch sehr suspekt, und er reagiert hier noch sehr ungehalten. Wir suchen daher ein hundeerfahrenes und ruhiges Zuhause, wo er mit liebevoller Konsequenz geführt und behutsam in den neuen Alltag und ihm unbekannten Dingen integriert wird. Gerne darf er in seiner aktuellen Pflegestelle auch besucht werden. In seinem neuen Zuhause darf gerne eine freundliche Hündin an seiner Seite sein, das Zusammenleben mit Katzen konnte bislang noch nicht getestet werden.
Die Schutzgebühr beträgt 250€.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere in Not Griechenland e.V.

Anschrift Am Böttershof 4
47809 Krefeld
Deutschland

Aufenthalts-  

land Griechenland

Homepage http://www.tiere-in-not-griechenland.de/

 
Seitenaufrufe: 2529