shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RANDU sehr verschmuster, freundlicher, junger Rüde sucht ...

Fundtier

ID-Nummer402719

Tierheim NameAktiv-Tierschutz Lichtblicke e.V.

RufnameRANDU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 10 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit03.06.2022

letzte Aktualisierung07.01.2022

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Alter: ca. 9 Monate (geboren ca. September 2021)
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Schulterhöhe i.M. 45 cm (Stand Mitte März)
Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen
Aufenthaltsort: Rumänien / Pflegestelle

Randu wird bei seiner Ausreise vollständig geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein.

Randu lebt, seitdem er mit seinen Geschwister und seiner Mama gefunden wurde bei Anca (unserer Tierschützerin Vorort) in ihrem "Safe Place“. Seine Mama kümmerte sich rührend um ihn und nun ist Randu alt genug, um nach seiner eigenen Familie Ausschau zu halten. Zusammen mit anderen Junghunden entdeckt Randu seine kleine Welt. Der hübsche Rüde ist für jedes Spielchen zu begeistern. Ob es nun ein Junghunde typisches Gerangel ist oder ein Zerrspiel um die Decke aus dem Körbchen, Randu hat Freude sich mit seinen Hundefreunden zu necken, zu rennen und zu toben.

Zu uns Menschen ist Randu aufgeschlossen und freundlich. Gerne mag er es, gestreichelt zu werden. Und das Schönste für ihn ist dabei, Nähe zu spüren. Manchmal versucht er sogar sich noch auf den Schoß zu legen oder zumindest so halb :-). Streichelt man Randu, dann lehnt er sich an und genießt in Ruhe und Hingabe die Zuwendung. Randu ist kein Draufgänger Typ. Er lässt sich von anderen Hunde weg drängen und warte dann auf seine Gelegenheit, wieder zu seinem Menschen zu kommen, um weitere Streicheleinheiten zu bekommen. So verhält sich Randu auch bei seinen Artgenossen. Er gibt Spielzeug ab oder lässt sich auch von dem Futternapf verdrängen.

Randu hat dichtes mittellanges Fell und er liebt es, wenn man mit den Händen ihn so richtig durchkrault. Seine neuen Menschen sollten allerdings Zeit für seine Fellpflege einplanen, die wahrscheinlich länger dauert, als bei einem Hund mit kurzem Fell. Außerdem hat Randu süße Puschelohren, die von ihrer Fellfärbung her von seiner Körperfellfarbe sehr hervorstechen, was ihm einen besonderen "Look" gibt.

Wir wünschen uns für Randu ein Zuhause, gerne bei eine Familie mit älteren Kindern, die dem hübschen Rüden zeigen, was es noch alles Interessantes in unserer Welt zu entdecken gibt. Wir suchen Menschen, denen es bewusst ist, dass Randu noch sehr viel lernen und kennenlernen muss. Vieles davon wird den hübschen Rüden fremd vorkommen, aber mit Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen von seinen neuen Menschen wird Randu bestimmt dies alles erlernen können. Gegen einen freundlichen, nicht dominanten Artgenossen hat Randu bestimmt nichts einzuwenden, ist aber kein Muss. Der Besuch einer Hundeschule wäre wünschenswert.

Randus Geschichte (soweit wir sie kennen) sowie weitere Fotos finden Sie hier.
http://www.aktivtierschutzlichtblicke.de/index.php/vermittlung/rueden/465-randu

Randu wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V.
Tel.: 02441 - 8372366 oder 01523 - 4172754
Per Mail an: w.traut@aktivtierschutzlichtblicke.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Aktiv-Tierschutz Lichtblicke e.V.

Anschrift Keldenicher Str. 44
53925 Kall
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://www.aktivtierschutzlichtblicke.de/

 
Seitenaufrufe: 680