shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DEE - ist Teil einer Großfamilie. Sie kam mit 6 Geschwistern.

ID-Nummer401262

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameDEE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit28.12.2021

letzte Aktualisierung28.12.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unsere Dee (geb. ca. Februar 2021) hat nun auch endlich ihre eigene Seite und kann sich ohne Geschwister hier präsentieren.

Man sollte wissen, dass sie noch ziemlich ängstlich ist und im neuen Zuhause an alles langsam herangeführt werden muss. Das klingt erstmal einfach und sooo schwer ist es eigentlich auch nicht, aber eines ist ganz wichtig: Geduld!! Ohne Geduld und Einfühlungsvermögen ist es schwierig, ängstliche Hunde aus der Reserve zu locken und ihnen das nötige Selbstvertrauen zu vermitteln. Je souveräner man selbst ist, desto entspannter wird auch der Hund sein.

Ein souveräner Ersthund, der Dee gerade in der ersten Zeit an die Pfote nehmen würde, wäre natürlich von großem Vorteil, ist aber keine Bedingung. Dees Bruder Davie wurde bereits vermittelt und hat alles sehr schnell gelernt im neuen Zuhause – die Gene sind also schon einmal vielversprechend! Dee war allerdings von Anfang an zurückhaltender als ihr Bruder und darauf muss man sich einstellen, wenn man sich für sie entscheidet.

Man kann es Dee nicht verdenken, dass sie in neuen Situationen noch unsicher ist, denn sie hat außerhalb des Tierheims fast noch nichts kennengelernt. Sie kam zusammen mit ihren sechs Geschwistern im März 2021 mit nur wenigen Wochen ins Tierheim in Schumen – das große Glück war, dass alle überlebt haben!

Auch das Laufen an der Leine ist ihr noch unheimlich, sie legt sich dann lieber flach auf den Boden. Dort scheint sie sich sicherer zu fühlen. Das haben wir allerdings schon oft erlebt und jeder dieser Hunde hat es im neuen Zuhause dann doch gelernt! Der eine hat vielleicht etwas länger gebraucht als der andere, aber am Ende konnten alle die Spaziergänge genießen…

Dee ist eine ganz sanfte und liebe Hündin. Wenn wir uns mit ihr beschäftigen, ist sie immer absolut freundlich zu uns und lässt alles mit sich machen. Wenn die Mitarbeiter im Tierheim mehr Zeit hätten, sich mit den einzelnen Hunden zu beschäftigen, würden die Hunde im Tierheim sicher auch gute Fortschritte machen. Leider ist für diese – wenn auch sehr wichtige Arbeit – fast keine Zeit.

Mittlerweile hat Dee eine Schulterhöhe von 47 cm erreicht (gemessen im September 2021), eine schöne Größe für einen Hund. Nicht zu groß und nicht zu klein.

Dees große Stärke ist ihre Sozialkompetenz! Sie ist von klein auf mit ihren Geschwistern und anderen Welpen und Junghunden zusammen gewesen und hat so die Hundesprache einwandfrei erlernen können. Auch als sie später in einen Auslauf mit vielen anderen Hunden gesetzt wurde, zeigte sie sich immer als offene, liebe und unkomplizierte Mitbewohnerin.

Dee soll nun endlich ein Leben führen, welches ihr zusteht! Noch lebt sie in ihrer kleinen, eingeschränkten Welt und weiß noch gar nicht, was ihr „da draußen“ alles entgeht… Wir wünschen uns für sie ein ländliches, kinderloses Zuhause mit Menschen, die sie mit viel Gefühl und Geduld in ihr neues Leben einführen und ihr zeigen, wie schön das Hundeleben eigentlich sein kann.

Dee ist geimpft, gechipt und kastriert und bereit, die große Reise anzutreten!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 313