shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DRIFT - der Wald, in dem die Träume wohnen...

ID-Nummer397138

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameDRIFT

RasseCane Corso-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit07.02.2024

letzte Aktualisierung07.02.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Cane Corso Mischling
Geschlecht: Rüde
Geboren: Juli 2021
Schulterhöhe: 59 cm

…das ist ein Wald voller Wunschbäume. Wenn man einen gefunden hat, dann hängt man einen Zettel daran, auf dem der aller-aller-größte Wunsch, den man hat, steht. Und dann wartet man, bis jemand kommt, diesen Zettel liest und sagt: ‚diesen Wunsch möchte ich gerne erfüllen‘. Aber Drift und sein Brüderchen Dobbie waren noch zu klein, als sie durch diesen Wald liefen. Sie konnten ihre Wunschzettel an keinen Ast hängen und so trug der Wind sie fort und niemand konnte den zwei Hundekindern ihren allergrößten Wunsch erfüllen. Stattdessen wurden sie im Alter von gerade drei Monaten ins Hundegefängnis gesperrt. Niemand weiß, wo ihre Mama war, und niemand weiß, woher die beiden kamen…eine traurige Kindheit. Aber sie waren noch zusammen und fanden darin etwas Halt. Doch dann ist der kleine Dobbie gestorben…und unser Drift blieb ganz allein zurück.

Das ist heute, im Januar24, schon über zwei Jahre her und Drift ist inzwischen erwachsen geworden. Und doch wirkt er noch immer ein bisschen wie ein Welpe – neugierig und verspielt. Aber die Unbekümmertheit ist verschwunden. Dafür hat er auch zu viel erlebt und durchlitten, hat nicht nur seine Freiheit, seine Mama und sein Brüderchen verloren, sondern musste immer wieder mitansehen, wie neue Mitgefangene in seine Zelle kamen und sich nach einiger Zeit aufmachen durften in Richtung neues, richtiges Zuhause. Doch er, Drift, der schwarze Cane Corso Mischling, der sich mit allen Hunden verträgt, der Menschen liebt und gleichermaßen liebevoll wie liebebedürftig und so anhänglich ist, dass er wildfremde Menschen beinahe behandelt, als würde er sie schon ewig kennen…er blieb immer wieder zurück. Keinen Menschen, der ihn liebt, keinen Ort, an den er gehört, konnte er bisher für sich gewinnen. Stattdessen kam recht bald ein neuer Schicksalsschlag: Leishmaniose. Inzwischen hat Drift entsprechende Behandlungen hinter sich und die Tierschützer, die ihn kürzlich besucht haben, berichten voller Freude, dass es unserem kleinen Pechvogel schon wieder richtig gut geht. Und doch ist es wie ein Teufelskreis: Hunde wie Drift sind noch viel schutz- und fürsorgebedürftiger als andere und haben es aber andererseits viel schwerer, jemanden zu finden, der ihnen einen Ort schenkt, an dem sie all das bekommen.

Wir aber glauben nicht nur, sondern wir wissen aus jahrelanger Erfahrung, dass es diese Orte gibt. Diese Orte, an denen Menschen leben, die wissen, dass unser süßer Schatz genauso ein schönes, langes, erfülltes Hundeleben haben kann wie alle anderen. Menschen, die aber auch für ihn da sein werden, wenn es ihm mal schlechter gehen sollte. Und, last but not least, auch Menschen, die dafür ein ewig liebendes Hundeherz bekommen werden. Dass wir uns für Drift Menschen wünschen, die schon über Hundeerfahrung, eventuell auch mit ähnlichen Rassen, verfügen, wissen diese Menschen auch, daher sei es hier nur der Vollständigkeit halber erwähnt.

Und so hängen wir jetzt Drifts Wunschzettel für ihn an seinen Wunschbaum, in der inständigen Hoffnung, dass ihn jemand abnimmt, der sagt: ‚diesen Wunsch möchte ich gerne erfüllen`.

Besuchen Sie Drift auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. Juli 2021
Schulterhöhe: 59 cm
Kastriert: ja
Krankheiten: Leishmaniose, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: margot.wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0179- 6606200

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 2070