shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HOTSPOT ruhigen Umgang und viel Liebe, das brauche ich

ID-Nummer392974

Tierheim NameTierwald e.V.

RufnameHOTSPOT

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit20.10.2021

letzte Aktualisierung20.10.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

HOTSOPT - Tierwald e. V.

Name: Hotspot
geboren: 13. Juni 2014
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 53-58 cm
Rasse: Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert/Sterilisiert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien
Bemerkungen: Hotspot ist sehr zurückhaltend, fast ängstlich
die Übergabe erfolgt in 51491 Overath

Liebe Tierfreunde, wir wollen Ihnen wieder einmal Hotspot zeigen, alleine schon deshalb, dass Sie sehen, wie toll Hotspot gelernt und trainiert hat. Natürlich wollen wir Ihnen auch einmal die Arbeit von unserem Tierheimpersonal zeigen und erklären, denn diese haben durch ihren unermütlichen Einsatz sehr viel dazu beigetragen, dass Hotspot heute ein fast ganz normales Hundeleben führen kann.
Nach wie vor ist uns unbekannt, was man mit Hotspot angestellt hat.
Er wurde von Dorfbewohnern eingefangen und ins Tierheim gebracht. Er war schon einige Tage in ihrem Dorf unterwegs, er verhielt sich seltsam zurückhaltend und ist immer weggelaufen. Der Hunger trieb ihn in einen alten Viehanhänger, in dem die Dorfbewohner einige Tage lang immer wieder Futter hinterlegten. Sie schlossen die Luke und Hotspot war abfahrtbereit in Richtung Tierheim. Er hat in seinem „Gefängnis“ schon gepoltert und ist gegen die Bordwände gesprungen, als man aber die Türe öffnete, traute er sich kaum den Anhänger zu verlassen. Sofort suchte er wieder einen schützenden Unterschlupf. Momentan ist Hotspot mit wenigen ruhigen Artgenossen in einem Freigehege, dort allerdings immer schutzsuchend in einer Ecke lauernd.
Wir wussten damals nicht, was mit Hotspot geschehen war und wie es mit ihm weitergehen soll. Dies war Ende 2019.
Heute wissen wir, dass Hotspot eine Vertrauensperson braucht, mit der er trainieren und üben kann und bei der er merkt, dass es auch Menschen gibt, die ihn lieben und achten. Wir denken, dass Hotspot eine solche Person gefunden hat. Er lässt sich kraulen und hat gelernt, dass er Futter aus der Hand von Menschen nehmen kann. Für Hotspot und für seine Vertrauensperson ist dies ein riesiger Fortschritt. Dies geschah im August 2021. Auch kann seine Vertrauensperson mit Hotspot spielen, allerdings einen Ball, den mag der Süße noch nicht.

Leckere Kekse, da kann kaum jemand widerstehen (August 2021).
https://www.youtube.com/watch?v=0FhZY5Zww9g
Auch Hotspot mag gekrault werden. Und fröhlich wackelt die Rute (Oktober 2021).
https://www.youtube.com/watch?v=ixrw_5UzVZA
Ja, liebe Tierfreunde, sehr viel Arbeit und ganz viel Vertrauen, aber es lohnt sich, denn Hotspot wird immer besser. Allerdings wird es noch eine ganze Menge Arbeit sein, bis der Süße wohl richtig vertraut. Eine Besonderheit von Hotspot möchten wir Ihnen nicht vorenthalten, denn er war bereits kastriert, als er eingefangen wurde. Nun kann sich jeder der Interessierten einmal selbst Gedanken machen, warum sich Hotspot so ängstlich und unnahbar verhält!
Falls sich am Verhalten von Hotspot etwas ändert, dann berichten wir wieder in unseren Portalen.

Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.

Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.

Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank.

Tierwald e.V.

Kontakt:

Bettina Strahl
bstrahl721@gmail.com
0162-4489880

oder

Helke Roßler
helkerossler10@gmail.com
0171-1424428

oder

Sylvia Martin-Zippel
sylvia.tierwald@gmail.com
0170-5886329

oder

Liane Bartsch
https://www.facebook.com/liane.bartsch

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Hotspot ist sehr zurückhaltend, fast ängstlich
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierwald e.V.

Anschrift Am Aggerberg 1
51491 Overath
Deutschland

Aufenthalts-  

land Kroatien

Homepage http://www.tierwald.eu/

 
Seitenaufrufe: 254