shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TUTTI liebt es, sich auszupowern und sucht sportliche Menschen

ID-Nummer390515

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameTUTTI

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 2 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit02.10.2021

letzte Aktualisierung02.10.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Hündinnen

Name: Tutti
Rasse: Mischling (Schäferhund)
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 07.2018 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 60 cm
Kastriert: noch nicht
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: steht noch aus


In Tutti steckt ein Arbeitstier. Wenn er nicht regelmäßig ausgelastet wird und sich der Alltag als langweiliger Dauerzustand einschleicht, schlägt ihm das unwillkürlich aufs Gemüt. Dann wird er motzig und unzufrieden. Tutti braucht die körperliche und geistige Herausforderung. Er kann stundenlang unterwegs sein und liebt es, sich dabei auszupowern. Pausen werden seiner Meinung nach völlig überbewertet. Ein perfekter Kandidat für Canicross, Agility, Rad- oder auch Bergtouren. Wenn er sportliche Menschen mit einem Händchen für etwas anspruchsvolle Hunde findet, wird er sich perfekt als neues Familienmitglied einreihen.

Tutti ist allen Arten von Menschen gegenüber absolut offen und freundlich. Auch mit Hündinnen kommt er prima klar. Im Zusammenspiel mit Rüden tickt die Uhr jedoch etwas anders. Er weiß genau, was er will, was er akzeptieren oder zulassen kann und was nicht. Wir würden behaupten, er hat eine doch recht ausgeprägte Profilneurose, die nur wenig Spiel und Toleranz zulässt. Der Besuch einer guten Hundeschule ist grundsätzlich immer ratsam, bei Tutti beinahe unerlässlich. In Gruppen- und Einzelstunden sollte man unbedingt am beiderseitigen Verständnis und an der Verlässlichkeit arbeiten.

Er wurde in der Vergangenheit als Welpe in Spanien vermittelt, kam aber nach einem halben Jahr aus der Vermittlung zurück, weil er sich nicht mehr mit den anderen Hunden in der Familie verstand. Ein Umstand, der mitunter mangelnder Auslastung und Beschäftigung geschuldet war. Frustration ist ein schlechter Ratgeber. Und genau darauf sollte in seinem neuen Zuhause geachtet werden.

Bei weiteren Fragen zu Tutti oder seiner Vermittlung wenden Sie sich bitte an seine Vermittlerin Bianca Kaiser. Bitte beachten Sie ggf. angegebene Telefonzeiten und die Nachtruhe. Sie können Ihre Anfrage aber auch gerne per Mail unter Angabe ihrer Telefonnummer senden. Wir freuen uns!


4. Vorsitzende: Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0172 6284569 e-Mail: kaiser@tsv-europa.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Meisenstr. 6
71576 Burgstetten
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 522