shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BIGGI liebe, gut erzogene Hundedame mit noch wenigen Baustellen sucht ein liebevolles Zuhause

ID-Nummer389522

Tierheim NameHamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

RufnameBIGGI

RasseAmerican Staffordshire Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit17.02.2021

letzte Aktualisierung08.05.2024

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

• freundlich zu Bezugspersonen
• guter Grundgehorsam
• wird nur außerhalb Hamburgs in ein kinderloses Zuhause vermittelt
• braucht ein barrierefreies Zuhause

Biggi kam aufgrund ihrer Rasse als behördliche Sicherstellung zu uns und ist nun auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause außerhalb Hamburgs. Hier im Tierheim stellten wir dann ihre Trächtigkeit fest und sie hat in unserer Obhut sechs gesunde Welpen bekommen und sich liebevoll um sie gekümmert. Die Welpen haben bereits alle ein neues Zuhause gefunden - jetzt ist Biggi dran!

Biggi zeigt sich bei uns als sehr komfortabler Hund, der keine großen Aktivitäten benötigt. Sie gibt sich gerne mit Spaziergängen zufrieden und ist glücklich, wenn sie etwas im Wasser planschen oder sich auf einer Wiese wälzen kann.

Dennoch hat auch Biggi eine oder zwei Baustellen, an der im neuen Zuhause gearbeitet werden sollte. Auf einige fremde Menschen, die ihr distanzlos gegenübertreten, reagiert sie aufgrund ihrer Unsicherheit schnell, laut und gestresst. Die bisherigen Trainingseinheiten haben ihr Verhalten schon deutlich verbessert und somit konnte sie ihren Wesenstest bestehen. Jedoch sollten neue Halterinnen oder Halter kein Problem damit haben, dass sie Maulkorb und Leine tragen muss, denn dies ist Auflage. Wir wünschen uns daher Menschen mit Erfahrung in der Hundehaltung und -erziehung, um an dieser Baustelle weiterzuarbeiten.

Mit Hunden ihrer Größe, die ihr freundlich begegnen, kommt Biggi meistens sehr gut zurecht und lässt sich auch gerne zum Spielen auffordern. Wir vermitteln sie jedoch nur als Einzelhund, da Biggi gewisse Ressourcen (Futter, Spielzeug etc.) NICHT mit anderen Vierbeinern teilt und das auch zügig und energisch zeigt und sich nicht davor scheut, Zähne einzusetzen.

Biggi hat am rechten Oberschenkel eine sehr lange, ältere Narbe und entlastet dieses Bein auch gelegentlich, zudem ist vage bekannt, dass sie einen Unfall gehabt haben soll. Aufgrund dessen wurde sie geröntgt und es zeigte sich, dass ein Teil des Oberschenkelkopfes entfernt wurde. Ein Bruch im rechten Zehenbereich der Hinterpfote deutet auf eine alte Fraktur hin, die unversorgt blieb und arthrotische Veränderungen aufweist. Daher wird Biggi nur in ein ebenerdiges Zuhause vermittelt. Zudem benötigt sie aufgrund von Allergien Spezialfutter.

Aufgrund der verschiedenen Baustellen suchen wir Patinnen und Paten, die uns finanziell bei der Versorgung der lieben Maus unterstützen.

Wenn Sie unsere hübsche Biggi kennenlernen möchten, schicken Sie bitte Ihre ausgefüllte Selbstauskunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de

Biggis HTV-Nummer bei uns lautet 87_S_21

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/mittlere-hunde/16431-87-s-21-biggi

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

• freundlich zu Bezugspersonen • guter Grundgehorsam • wird nur außerhalb Hamburgs in ein kinderloses Zuhause vermittelt • braucht ein barrierefreies Zuhause
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Anschrift Süderstr. 399
20537 Hamburg
Deutschland

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)40 2111060

Homepage http://www.hamburger-tierschutzverein.de/

 
Seitenaufrufe: 4016