shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KASSANDRA eins der 6 Geschwisterchen ohne Mama

ID-Nummer389318

Tierheim NameStray Einsame Vierbeiner e.V.

RufnameKASSANDRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit01.07.2019

letzte Aktualisierung26.05.2023

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

*ca. April 2019 – ca. 60 cm - ca. 25 kg - kastriert – aus Griechenland
auf einer Pflegestelle in 60435 Frankfurt

lieb - verschmust - freundlich - anhänglich - unkompliziert - neugierig - sanft - entspannt - ruhig - schüchtern - zurückhaltend - sensibel - ängstlich
katzen- und hundeverträglich - stubenrein - leinenführig - fährt gut im Auto mit - kann gut alleine bleiben
sucht sensible Menschen ohne Kinder - kann auch zu engagierten Hundeanfängern - gerne als Zweithund

Rückblick: Eines Nachmittags wartete eine „Überraschung“ auf unsere griechische Tierschützerin Foteini: Irgendjemand hatte sechs Welpen vor ihrem Grundstück „hinterlassen“. Ihre Mäulchen dufteten noch nach Mamas Milch.

30.11.2021: Kassandras Pflegestelle schreibt uns:

Sie ist eine sehr ruhige und brave Hündin, die nichts anstellt und sehr pflegeleicht ist.
Alleine bleiben Zuhause klappt ohne Probleme (in unbekannter Umgebung muss natürlich nochmal kurz geübt werden) und sie ist bisher mit allem und jedem verträglich.
Sie zeigt kein Futterneid oder Eifersucht.
Bei Menschen hält sie meist Abstand, ausser die Neugierde geht kurzzeitig mit ihr durch, dann schnüffelt sie mal kurz.
Die Panik bei Kindern ist schon viel besser, allerdings auf Distanz, wir hatten noch keinen näheren Kontakt.
Sie ist sehr verschmust und verspielt (mit anderen Hunden, die sie kennt).

An der Leine laufen und den Rückruf üben wir immer noch, das läuft mal besser, mal schlechter.

17.02.2021: Wir haben neue Bilder von der hübschen Kassandra bekommen. Kassandra wartet auf ihre Menschen. Das Köfferchen hat sie gepackt.....das Abenteuer kann beginnen.
Kassandra sieht traurig aus. Letzte Woche durfte ihre Schwester Rea-Sofie das Gehege verlassen und ist zu ihren Menschen gezogen. Kassandra vermisst ihre Spielkameradin....aber vielleicht hat sie auch das Glück und es verliebt sich einer in die liebenswerte Kassandra. Da sie ihre Kindheit im Gehege verbracht hat, muss sie natürlich einiges lernen. Wer gibt Kassandra ein Zuhause und die Zeit, die sie braucht um anzukommen. Im April hat sie Geburtstag, vielleicht darf sie den bei ihrer Familie feiern......Wir wünschen es ihr von Herzen......

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Stray Einsame Vierbeiner e.V.

Anschrift 60435 Frankfurt
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Brigitte Meschkat Telefon +49 (0)172 3288990

Homepage http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/

 
Seitenaufrufe: 2042