shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAVEN sucht erfahrene Einzelperson

Notfall

ID-Nummer389274

Tierheim NamePatrashunde e.V.

RufnameRAVEN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbewchwarz-weiß

im Tierheim seit20.09.2021

letzte Aktualisierung20.09.2021

AufenthaltsortPrivat

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Catano (Raven), geb. 02/2021, momentan 53 cm, 21 kg, kastriert

Unser Sorgenkind RAVEN lebt derzeit in einer Hundepension und ist dringend auf der Suche, ein endgültiges Zuhause zu bekommen.

Er ist kein einfacher Hund (wahrscheinlich Herdenschutzhund-Anteile) und sollte zu einer Einzelperson, die sehr hundeerfahren und taff ist, alleinlebend und ländlich wohnt und sich über einen Schutzhund freuen würde.

Er braucht eine sehr souveräne und konsequent liebevolle Hand, die ihn versteht und zu führen weiss.

Er hat in der Vergangenheit leider auch schon gezeigt, dass er unfreundlich werden kann, wenn er gestresst ist.

Wir denken, in den richtigen Händen, hat er aber durchaus die Chance ein ganz toller Begleiter zu werden, wenn jemand bereit ist, intensiv mit ihm zu arbeiten, an ihn glaubt und nicht aufgibt.

Vielleicht gibt es ja irgendwo jemanden , der sich das zutraut und vielleicht schon mit schwierigen Hunden gearbeitet hat....das wäre für den Bub der Jackpot.

Er ist verträglich mit anderen Hunden, wobei eine Hündin eine bessere Begleitung wäre.

Wir wünschen uns so sehr ein Weihnachtswunder für diesen wunderschönen Hundemann, er soll endlich ankommen und glücklich werden.
https://youtu.be/W8jWuhr-YbA

https://youtu.be/8w3z0gYKngQ

Update September 2022

Leider wartet Raven in seiner Hundepension immer noch auf das richtige Zuhause. Raven ist kein Hund für eine Stadtwohnung. Er sollte auf dem Land, möglichst mit eingezäuntem Grundstück leben. Raven ist ein Herdenschutzhund und benötigt dementsprechend erfahrene Menschen. Raven sollte nicht zu Familien mit Kindern.

Wir hoffen, dass der wunderschöne Rüde noch sein Glück findet und er so leben darf wie es seine Bestimmung ist.


Update 10.10.2021

Raven lebt seit ein paar Wochen in einer Hundepension, wo man sich intensiv mit dem hübschen Junghund beschäftigt.

Raven ist ein sportlicher Jungspund, der seine Grenzen austestet, dem man aber mit liebevoller Konsequenz schnell beibringen kann, was ein junger Hund darf und was er besser lassen sollte. Es wäre schön, wenn der hübsche Raven schnell eine Familie findet, die ihm mit durchs Leben gehen möchte. Ein Zwinger ist kein sehr schöner Ort für einen jungen Hund, der noch viel lernen möchte und der auch endlich Vertrauen zu seinen Menschen aufbauen möchte.

WEnn Sie dem hübschen Kerlchen ein schönes Zuhause -Für-Immer schenken möchten, dann wenden Sie sich bitte an seine Vermittlerin. Raven kann gerne in der Hundepension besucht werden.


Catano muss leider sein Zuhause verlassen.
Catano ist ca. 7-8 Monate alt und ein griechischer Schäferhund-Mix.
Er wiegt 21 kg und hat eine Schulterhöhe von 53 cm (er wird noch wachsen), er läuft ganz gut an der Leine und ist verträglich mit anderen Hunden. Er ist stubenrein und beherrscht Kommando Sitz und Platz.
Er kommt jetzt in die Pubertät und zeigt das auch......er zweifelt im Moment die Kompetenz seiner Menschen an und hat auch schon mal geschnappt, wenn ihm was nicht passt. Er bellt auch und wir glauben, er möchte sein Revier abstecken, aber mit Training sollte das machbar sein, dass er lernt, dass er nicht alles zu regeln braucht und sich auf seinen Menschen verlassen kann.
Er hat einen Kastrationschip erhalten, da es mit dem Erstrüden schon mal Streitigkeiten gab.
Für Catano/Raven suchen wir Menschen, die gerne mit ihm arbeiten möchten, um ihn in die richtige Richtung zu leiten und sich von seinem pupertären Verhalten nicht beeindrucken lassen.
Es sollte ein Garten vorhanden sein, gerne auch als Zweithund zu einer Hundedame, keine kleinen Kinder!
Schön wären Menschen, die schon Erfahrung mit Hunden haben und sich einen Herdenschutzhund-Mix zutrauen.
Er kann allein bleiben und schläft nachts brav in seiner Box.

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen zu Dog-fit@web.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Patrashunde e.V.

Anschrift 49143 Bissendorf
Deutschland
(Privat)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)4624 451510

Homepage http://www.patras-hunde.de/

 
Seitenaufrufe: 1048