shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FANNI ist ein Schatz!

ID-Nummer386561

Tierheim NameTraurige Hundeherzen e.V.

RufnameFANNI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit05.07.2021

letzte Aktualisierung27.08.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse : Mischlingshündin
Alter : geb. Jan. 2020
Größe : ca. 45 cm
Tierheim Ungarn

Verhältnis zu Männern: sehr gut
Verhältnis zu Frauen: sehr gut
Verhältnis zu Kindern: unbekannt

Verträglich mit Rüden: ja
Verträglich mit Hündinnen: ja
Verträglich mit Katzen: unbekannt



Das bin ICH :

Huhuuuuu

Mein Name ist Fanny, ihr dürft mich aber auch gerne "funny" nennen, denn ich bin eine quirlige Junghündin, die gerade ne´Menge Spaß inne Backen hat!!

Ich bin mit meinem Bruder hier - noch nicht so lange - aber wir haben uns toll eingelebt!

Ich bin mittelgroß, mit pflegeleichtem, hellbraunen Kurzhaarpelz gesegnet und habe wunderschöne Bernsteinaugen - siehst Du sie!?
Dadurch betrachte ich meine überschaubare, kleine Hundewelt mit unvoreingenommenen Blick, bin freundlich zu allen und Jedem und wer mich adoptiert, bekommt einen echten Schatz geliefert - wenn ich das einmal so formulieren darf!

Jeden Tag freue ich mich, dass ich noch auf der Welt bin und wenn die Pfleger uns besuchen, bin ich ganz besonders funny, denn menschliche Kontakte finde ich super und kann vom knuddeln und schmusen gar nicht genug bekommen!

Im Haus bin ich sicher ein ruhiges Mädchen, das Du aber bestimmt nicht mehr wieder erkennst, wenn ich mit meinen Hundefreunden abrocke!

Na ja, bin halt noch jung und will das Leben schließlich endlich genießen dürfen - wo es doch früher nicht so toll für mich war - und Hundefreundschaften sind etwas ganz Großes, auf das ich nicht mehr verzichten möchte - wäre also schon schön, wenn meine neuen Menschenfreunde mir diese auch in Zukunft ermöglichen würden und vielleicht erwartet mich ja bereits ein Artgenosse*in im neuen Heim??!!!



Meine Geschichte :

Es ist wahrlich nicht toll zu wissen, ein unerwünschtes Hundekind gewesen zu sein.

Offenbar waren mein Bruder "Feco" und ich nicht geplant und so wollte unser Besitzer uns auch schnell wieder loswerden, nachdem er merkte, dass junge Hunde gar nicht so anspruchslos sind, wie er es vielleicht gerne gehabt hätte...

Na jedenfalls kam er eines Tages mit einer Hundebox um die Ecke - Feco und ich fanden es ja megaspannend und liefen gleich neugierig hinein. Auch als unser Mensch die Türe hinter uns verschloss, gingen wir positiv denkend davon aus, er würde einen tollen Ausflug mit uns unternehmen wollen...

Tja - ihr ahnt es sicher schon?

Tatsächlich stellte er uns einfach vor dem Tierheimtor ab und verschwand wieder!

Es hat gefühlt ewig gedauert, bis man uns fand - obwohl wir echt vor Enttäuschung und Frust um unser Leben bellten und jammerten - quasi gleichzeitig.

Aber nun ist ja alles gut, wir leben, sind in einer sicheren Umgebung und ich habe nun endlich die Chance auf ein besseres Leben bei Menschen, die mich von Herzen wollen und schätzen!




Was ich mir wünsche :

Ich wünsche mir, dass sich ganz schnell jemand in mich verliebt und eine Adoptionsanfrage losschickt!

So gut es hier ja ist, aber ein eigenes Zuhause, eine eigene Familie ist doch mit nichts auf der Welt zu ersetzen, oder??

Nachts träume ich von einem kuscheligen, bequemen Hundebett, von mindestens einer leckeren Mahlzeit am Tag aufregenden Hundespaziergängen ganz viel Zeit mit meinen Menschen zu verbringen...

Ich möchte gerne noch sooooo viel lernen, so viel erleben - ob da natürlich hier im Tierheim der richtige Platz ist für mich??

Sicher nicht.

So wünsche ich mir von Herzen bald mein Ausreiseticket in der Tasche zu haben (mein Köfferchen habe ich insgeheim längst gepackt! und das ich schon bald im neuen Dasein, vielleicht bei DIR neu durchstarten kann!


Bevor ich in mein neues Zuhause reise, werde ich noch kastriert, entwurmt, gechipt und geimpft.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an: vermittlung@traurige-hundeherzen.de oder Tel. 04202 / 9884599
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angegebenen Charaktereigenschaften und dem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen lediglich um Momentaufnahmen aus dem Tierheim handelt, wir können diese den Interessenten keineswegs zusichern, alle uns vorliegende Informationen finden Sie im Profil, Einzelheiten können ggf. erfragt werden, aber auch hier handelt es sich um Momentaufnahmen in der Tierheimumgebung, wir bitten um Ihr Verständnis!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Traurige Hundeherzen e.V.

Anschrift Carsten-Niebuhr-Str. 10
27478 Cuxhaven
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.traurige-hundeherzen.de/

 
Seitenaufrufe: 1126