shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

COCCODRILLO

ID-Nummer385208

Tierheim NameHundehilfe Toskana e.V.

RufnameCOCCODRILLO

RasseSegugio Italiano

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit16.08.2021

letzte Aktualisierung16.08.2021

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kleiner Cocco, großes Glück!

Der junge Segugio italiano Rüde Coccodrillo wird Ende August 1 Jahr alt. Sein Züchter ist uns bekannt, leider nicht im positiven Sinn. Schon andere, durch Wildschweine oder Hunde schwer verletzte Segugi haben wir von ihm bekommen.

Coccodrillo gab er ab,weil seine Mama ihm als Welpe aus einer „Hütte“ herausholen wollte und dabei ein Bein brach. Zwar ist der Bruch sehr gut verheilt, Cocco zeigt keinerlei Bewegungseinschränkung, aber der Züchter kann ihn so nicht verkaufen und gibt ihn lieber in unsere Hände.

Cocco ist ein mega lustiger, immer zu Streichen aufgelegter Junghund. Der italienische Laufhund macht seiner Gattung alle Ehre und flitzt und springt freudig durch das Gelände des Tierheims. Spielsachen (oder das, was Cocco dazu umfunktioniert wie Pullis oder Eimer) werden stolz getragen, geworfen und geschüttelt.

Mit ihm wirds niemals langweilig- das ist garantiert. Der sensible und anfangs schüchterne Cocco braucht Menschen, die ihm mit viel Herz und entspannter Souveränität Sicherheit und Orientierung geben. Cocco lernt schnell, erfasst im Alltag, welche Verhaltensweisen erwünscht sind. Harmonie ist sein oberstes Ziel. Wenn er ab und an über dieses Ziel hinausschießt sind Geduld und Humor die besten Lehrer.

Täglich viel Auslauf an der Schleppleine, Nasenarbeit zur geistigen Auslastung und Spiel und Spaß sind unbedingte Voraussetzung. Ein umzäunter Garten ist ebenfalls Grundvoraussetzung. Coccodrillo ist ein Segugio italiano und von seinen Anlagen her so gezüchtet, dass er im Jagdtrieb NICHT abrufbar sein soll. Sollte Cocco also in den nächsten Monaten einen starken Trieb ausprägen, so können Sie ihn weder mit Bindung noch Erziehung im Einsatz abrufen. Die Bereitschaft ihn gegebenenfalls dauerhaft an der Leine zu führen, setzen wir voraus.

Da der sensible Segugio sich tief und innig an seine Menschen bindet, sollten Sie viel Zeit für ihn haben. Mit anderen Hunden kommt er prima zurecht. Ein bereits vorhandener Hund in Ihrer Familie wäre absolut kein Hindernis. Kinderlieb und familienbezogen ist Cocco ein toller Freund fürs Leben.

Wenn Sie sich für Cocco interessieren, senden Sie mir eine Nachricht via WhatsApp oder Email. Beschreiben Sie kurz Ihre Lebensumstände und hinterlassen Sie eine Rückrufnummer.

Coccodrillo ist gechipt und geimpft, seine Papiere liegen bereit. Mit dem nächsten Transport könnte er zu Ihnen reisen…






Kontakt
Diana Vogt
diana@hundehilfe-toskana.de


015904129461 (Keine Anrufe. Bitte Whatsapp oder Sms zur Terminabsprache)

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundehilfe Toskana e.V.

Anschrift Pilziggrundstr. 85
97076 Würzburg
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.hundehilfe-toskana.de/

 
Seitenaufrufe: 590