shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LORA aktiv, verspielt, wachsam anhänglich und aufgeschlossen

ID-Nummer385169

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameLORA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit13.08.2021

letzte Aktualisierung19.04.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lora musste erst wieder Vertrauen lernen, weil sie geprügelt wurde...

Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. ca. Mitte 2019
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 60 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Stara Zagora

Charakter:aktiv, verspielt, wachsam, hundeverträglich, anhänglich und aufgeschlossen




April 2024:
Das letzte Update von Lora ist schon viel zu lange her, mittlerweile lebt sie seit über zwei Jahren in ihrer Pflegestelle und hat tolle Fortschritte gemacht. Aus der anfangs so schüchternen Lora ist eine aufgeschlossene,anhängliche Hündin geworden.

Sie genießt jede Streicheleinheit,kommt mit fast jedem Hund gut zurecht und sie läuft vorbildlich an der Leine.

Lora hat sogar ein paar Tricks gelernt,die sie freudig und ganz stolz präsentiert. Sie ist ein aufgewecktes Mädchen, sie lernt gerne und schnell. Ein Zuhause in der Stadt wäre wohl zu viel für unser Landei, darum suchen wir ein ländliches Zuhause für sie.


Wer schenkt dem schönen Mädchen ein richtiges Zuhause?

18. Januar 2023:
Lora ist endlich angekommen in ihrer Pflegestelle, endlich hat sie volles Vertrauen in ihre Bezugsperson und kann auch ganz unbeschwert toben! Manchmal wird sie sogar etwas frech und stibitzt Sachen, das hätte sie sich vor einem Jahr noch nicht getraut.

Mich bringt das zum Lachen und ich genieße es einfach, sie so glücklich zu sehen.

Ihr Herrchen hat sich zwar um ihre Unterbringung gekümmert, aber Liebe und Vertrauen kannte Lora nicht. Ihre Belohnung, wenn sie zu ihm zurück kam, war Prügel, das ist wohl auch der Grund dafür das Lora so lange gebraucht hat um zu lernen das sie nun belohnt wird, wenn sie zurück kommt. Ich bin unheimlich stolz auf ihre tolle Entwicklung und kann sie nun guten Gewissens in ein ruhiges Zuhause bei geduldigen Menschen vermitteln.

Wer gibt der lieben Lora eine Chance?

Update Lora, 13.07.2022:
Erinnert ihr Euch noch an Lora? Sie hat ihr Herrchen und ihr Zuhause verloren, weil er sehr krank geworden ist und nicht mehr in der Lage war, die Hunde zu versorgen. Mittlerweile hat sie sich gut in ihrer Pflegestelle eingelebt, leider hatte sie einige Startschwierigkeiten, denn andere Menschen hat sie nie wirklich kennengelernt.

Heute freut sie sich immer mich zu sehen, ist total zutraulich und verschmust, kommt zurück wenn ich sie rufe und ist zuckersüß zu mir! Mit fremden Menschen hat sie anfangs immer noch Probleme, doch zum Glück ist Lora bestechlich und freundet sich auch mit neuen Menschen langsam an.

Sie fährt problemlos im Auto mit und ist sehr brav beim Tierarzt. Mit anderen Hunden versteht sie sich auch super, an Katzen versuche ich sie gerade zu gewöhnen.

Für Lora wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause, gerne mit einem vorhandenen Hundekumpel bei geduldigen Menschen.

August 2021:
Es gibt sie noch, die Menschen, die ihre Hunde nicht einfach sich selbst überlassen, oder im nächsten Dorf aussetzen, wenn sie sich nicht mehr um sie kümmern können. Das Herrchen von Lora, Rora und Rich ist einer dieser Menschen. Er hat uns um Hilfe gebeten, ein neues Zuhause für seine Hunde zu finden. Natürlich können wir da nicht nein sagen!

Mit Tränen in den Augen erzählt er uns die Geschichte seiner Hunde, man merkt, das ihm dieser Schritt nicht leicht fällt.

Letztes Jahr hat er seine Frau verloren, Familie hat er nicht mehr, und er soll so schnell wie möglich operiert werden.

Wie es danach weiter geht, weiß er selbst noch nicht. Doch auf keinen Fall möchte er ins Krankenhaus, bevor seine Hunde gut untergebracht sind.

Lora ist die Tochter von Rora und Rich und fremden Menschen gegenüber noch etwas schüchtern. So bald man in ihre Richtung schaut, fängt sie wieder an zu bellen, ignoriert man sie, wird man aus der Ferne beobachtet, natürlich sehr unauffällig ;-).

Lora wird Zeit brauchen, um sich an neue Menschen zu gewöhnen, da sind wir uns sicher.

Wir sind uns aber auch sicher, das sich die Geduld auszahlt und Lora eine wunderbare Weggefährtin sein wird!

Nächste Woche haben wir einen Termin in der Klinik, wo alle erstmal geimpft werden und ein 4 - D Test gemacht wird.
Wir halten euch auf dem Laufenden! Wer Lora ein ruhiges Zuhause auf dem Land schenken möchte, darf sich aber gerne schon bewerben.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Postfach 350121
10210 Berlin
Deutschland

Aufenthalts-  

land Bulgarien

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 1751