shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KAPUS

ID-Nummer384443

Tierheim NameTierheimleben in Not e.V.

RufnameKAPUS

RasseLabrador-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit10.08.2021

letzte Aktualisierung10.08.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kapus

Achtung! Hundeerfahrene Labbi-Fans gesucht!
Kapus ist ein Labrador-Mix-Rüde, recht groß, und wurde Anfang Dezember 2018 geboren. Die ehrenamtlichen Helfer des Tierheims mögen Kapus sehr gerne, obwohl er nicht der einfachste Bewohner des Tierheims ist. Er geht nicht sehr gut an der Leine, er zieht sehr. Kapus liebt Bällchen, gibt sie aber nicht gern zurück. Er liebt das Baden, wird also wahrscheinlich auch das Schwimmen lieben. Im Tierheim lebt Kapus zusammen mit zwei Hündinnen, das Zusammenleben klappt gut. Aber außerhalb des Tierheims, bei Spaziergängen, verbellt er Menschen und Hunde, die ihm entgegen kommen. Würde aber ein Hundeerfahrener Mensch Kapus adoptieren, mit ihm an seiner Erziehung arbeiten, ihm seine Grenzen zeigen und ihm die nötige Sicherheit geben, würde Kapus sich sicher gut entwickeln und zu einem tollen Gefährten werden. Wer sich also berufen fühlt, diese Aufgabe in Angriff zu nehmen, meldet sich bitte bei uns. Kapus ist bereit zu reisen, wurde bereits geimpft, gechipt und kastriert. Er befindet sich seit dem 26. Januar 2020 im Tierheim Szeged.

Fotoalbum
Anfrageformular



Kapus
Datum:9. August 2021
Kategorien:groß (ab 50 cm), Hundeerfahrung notwendig, mittelgroß (35-50 cm), Rüde, Senior (ab 8 Jahre), Tierheim Szeged, Vermittlungshunde
Geschlecht männlich
Rasse Labrador-Mix
Geburtsdatum 12/2018
Farbe beige
verträglich mit Hündinnen ja
verträglich mit Rüden ja
verträglich mit Kindern wird gerne getestet
verträglich mit Katzen wird gerne getestet
Wesen aufgeweckt, lebensfroh
Aufenthaltsort Tierheim Szeged Ungarn.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Weitere Bilder und Videos auf unserer Homepage.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierheimleben in Not e.V.

Anschrift Webergasse 4
95352 Marktleugast
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.tierheimleben-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 300