shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HALONA Wo darf unsere Hundeomi lernen, dass ein Leben in Liebe und Vertrauen möglich ist?

ID-Nummer382988

Tierheim NameTierengel Grenzenlos e.V.

RufnameHALONA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit30.07.2021

letzte Aktualisierung30.07.2021

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Grüß Euch, liebe Hundefreunde, ich bin die HALONA, das bedeutet die „Glück Bringende“, na, wenn das mal keine Werbung für mich ist! Was meint Ihr? Auf jeden Fall bin ICH ein Glückskind, denn als ehemalige Insassin einer Tötungsstation in Rumänien hatte ich MÄCHTIG Glück, dass die TierEngel mich befreit haben.

Aber nun mal zu den harten Fakten: Geboren wurde ich am 11.04.2012. Ich weiß, ich weiß, da staunt Ihr selbst, denn so schnieke wie ich ist in dem Alter nicht jeder. Mit 37 cm Schulterhöhe bin ich dabei eher klein bis mittelgroß. Auf den Fotos wirke ich tatsächlich größer, als ich bin.

Derzeit wohne ich auf Pflegestelle in PLZ 52146 Würselen, wo ich so langsam ankomme. Denn Ihr müsst wissen, dass ich eher eine ängstliche Maus bin. Inzwischen darf mich meine Pflegefamilie schon streicheln, Besuch ist auch ok, aber den schaue ich mir lieber erstmal aus der Entfernung an. Denn neugierig bin ich ja.

Seit einigen Tagen traue ich mich auch schon aus der Reserve und spiele mit den anderen Hunden auf meiner Pflegestelle. (hi hi) Mit meinen Artgenossen verstehe ich mich prima. Habt Ihr also einen souveränen Ersthund Zuhause, an dem ich mich orientieren kann, dann wäre das eine feine Sache. Ist aber kein Muss.

Auch mit Katzen komme ich aus. Nur Kinder sollten lieber nicht bei Euch leben, denn ruhig und reizarm, das ist mir das liebste Zuhause.

Einen (gut gesicherten) Garten solltet Ihr bitte haben, denn leinenführig bin ich noch nicht. Das Geschirrle macht mir einfach Angst. Ihr wisst ja nicht, wie gemein die in Rumänien mit uns Hunden umgegangen sind (die in der Tötung), aber ich erinnere mich noch gut. Deshalb brauche ich bitte eine liebevolle und konsequente Hand an meiner Seite, die mich lehrt, dass Geschirrle und Gassi gehen nur Gutes bedeutet, und ich mich darüber freuen kann.

Wenn Ihr ERFAHRUNG mit ANGSTHUNDEN habt, das wäre wirklich gut, denn Verständnis brauche ich unbedingt, um endlich Ruhe in mir zu finden und zu erfahren, dass das Leben schön ist. Geduld, Zeit und viel Liebe sind da die besten Mittel, um mein Herz zu gewinnen. Nehmt Ihr die Herausforderung an? Wie gesagt, HALONA bedeutet die „GLÜCKBRINGENDE“...

In jedem Fall übt meine Pflegemama jeden Tag mit mir, und so mache ich beständig Fortschritte in ein Leben, das ich so richtig genießen kann.

Stubenrein bin ich bereits. Auch Autofahren ist ok. Mit Hundekumpel kann ich sogar einige Stunden allein bleiben. Da bin ich sehr stolz auf mich, jawoll!

Selbstverständlich bin ich kastriert, geimpft und gechippt und besitze einen EU-Heimtierausweis. Vermittelt werde ich nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.

Wohnt Ihr in einer ländlichen Umgebung und gebt einer etwas betagteren, ängstlichen Hündin eine Chance? Ich geb es Euch mit meiner Liebe tausendfach zurück, ganz festes Hundeehrenwort! Ok, dann schreibt doch bitte ganz schnell eine Nachricht

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierengel Grenzenlos e.V.

Anschrift 52146 Würselen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://tierengel-grenzenlos.org/

 
Seitenaufrufe: 1098