shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KIMBA

ID-Nummer382191

Tierheim NameRumänienhunde e.V.

RufnameKIMBA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbebraun-beige

im Tierheim seit05.01.2023

letzte Aktualisierung23.07.2021

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Geschlecht: Männlich
Alter: ca. 5-6 Jahre
Größe: ca. 50 cm / 23 kg
Rasse: Malamut-/Husky-Mix
Gechipt: Ja
Geimpft: Ja
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt
Charakter: Freundlich, in manchen Situationen vorsichtig bis ängstlich, sozial verträglich

Das ist unser KIMBA, ihn haben wir bereits im Juli 2021 aus einer Tötungsstation in Rumänien gerettet. An eine schnelle Vermittlung war nicht zu denken, denn er war sehr ängstlich, sogar einige Hunde machten ihm Angst. In manchen Situationen stand er zitternd da und wollte nur unsichtbar sein.

Mit viel Geduld und Liebe konnte Kimba ganz langsam Vertrauen aufbauen, aber dennoch machen ihm manche Situationen immer noch Angst. Deshalb suchen wir für ihn sensible Menschen, die auf seine Bedürfnisse eingehen und ihm viel Zeit lassen, ihm weiterhin mit Geduld und Liebe die letzte Angst noch nehmen können. Auch an der Leine laufen muss noch mit ihm geübt werden, denn diese ist ihm auch nicht geheuer.

Kimba wäre in einer Familie ohne Kinder gut aufgehoben. Da Kimba super gerne mit den anderen Hunden im Freilauf spielt und man ihm richtig ansieht, wie glücklich er dann ist, wünschen wir uns ein Zuhause, wo bereits Hundefreunde auf ihn warten.

Möchtest Du Kimba eine 2. Chance geben? Dann melde Dich doch bitte, eine Pflegestelle könnten wir uns auch gut vorstellen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Die Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle, mit Tierabgabevertrag und gegen Schutzgebühr. Kimba ist im Besitz eines EU-Heimtierausweises und reist über TRACES ins neue Zuhause. Er hat ein eigenes Sicherheitsgeschirr + Zugstopphalsband. Die Nutzung eines GPS-Gerätes für die ersten 6 Monate (hier evtl. auch länger) im neuen Zuhause ist verpflichtend, das Gerät kann gegen Zahlung einer Kaution vom Verein ausgeliehen werden. Abholung AUSSCHLIESSLICH mit Transportbox (muss selbst besorgt werden).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Rumänienhunde e.V.

Anschrift Finkenweg 8
79848 Bonndorf
Deutschland

Aufenthalts-  

land Rumänien

Homepage http://rumaenienhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 178