shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JUGO Fröhlicher und lieber Stehaufmann

ID-Nummer381718

Tierheim NameLesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

RufnameJUGO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 9 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit01.03.2021

letzte Aktualisierung19.07.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Der unglaublich tapfere und fröhliche Jugo wurde auf der Straße aufgefunden. Offenbar war er angefahren einfach liegen gelassen worden. Seine beiden Hinterbeine waren komplett bewegungsunfähig, da er durch den Unfall an der Wirbelsäule verletzt worden war. Bei der Untersuchung wurde zudem festgestellt, dass er ein völlig vereitertes Auge hatte, es konnte leider nicht mehr gerettet werden.

Dank der intensiven medizinischen Versorgung hat sich Jugo bereits so gut erholt, wie man es nie für möglich gehalten hat. Mit aller Kraft und Schritt für Schritt kämpft er sich ins Leben zurück. Leider hat das Asylteam keine Zeit, um angemessen mit ihm zu trainieren, dennoch zwacken sie sich täglich ein paar Minuten für ihn ab und gehen ein paar Meter, damit seine Muskulatur nicht verkümmert und sich sein Zustand weiter stabilisieren kann. Alle sind glücklich, dass er überhaupt stehen und so „unterwegs“ sein kann.

In einem Zuhause würde sich seine körperliche Verfassung sicherlich weiter positiv entwickeln. Deshalb suchen wir Menschen, die mit Jugo diesen besonderen Lebensweg mit ihm weitergehen. Denn er würde natürlich gerne spielen und umhertollen, kann es aber leider (noch) nicht. Brav wartet er dann auf seine Betreuerin, damit sie mit ihm ein paar Minuten spazieren geht und er seine kleinen und großen Geschäfte erledigen kann. Denn trotz der nur sehr begrenzten Möglichkeiten versucht er seinen Zwinger sauber zu halten.

Wer diesen tollen Rüden in sein Herz geschlossen hat, darf sich gerne bei uns melden!

Youtube-Links zu Jugo:
Der unglaublich tapfere und fröhliche Jugo wurde auf der Straße aufgefunden. Offenbar war er angefahren einfach liegen gelassen worden. Seine beiden Hinterbeine waren komplett bewegungsunfähig, da er durch den Unfall an der Wirbelsäule verletzt worden war. Bei der Untersuchung wurde zudem festgestellt, dass er ein völlig vereitertes Auge hatte, es konnte leider nicht mehr gerettet werden.

Dank der intensiven medizinischen Versorgung hat sich Jugo bereits so gut erholt, wie man es nie für möglich gehalten hat. Mit aller Kraft und Schritt für Schritt kämpft er sich ins Leben zurück. Leider hat das Asylteam keine Zeit, um angemessen mit ihm zu trainieren, dennoch zwacken sie sich täglich ein paar Minuten für ihn ab und gehen ein paar Meter, damit seine Muskulatur nicht verkümmert und sich sein Zustand weiter stabilisieren kann. Alle sind glücklich, dass er überhaupt stehen und so „unterwegs“ sein kann.

In einem Zuhause würde sich seine körperliche Verfassung sicherlich weiter positiv entwickeln. Deshalb suchen wir Menschen, die mit Jugo diesen besonderen Lebensweg mit ihm weitergehen. Denn er würde natürlich gerne spielen und umhertollen, kann es aber leider (noch) nicht. Brav wartet er dann auf seine Betreuerin, damit sie mit ihm ein paar Minuten spazieren geht und er seine kleinen und großen Geschäfte erledigen kann. Denn trotz der nur sehr begrenzten Möglichkeiten versucht er seinen Zwinger sauber zu halten.

Wer diesen tollen Rüden in sein Herz geschlossen hat, darf sich gerne bei uns melden!

Kontakt: tanja@lesikamail.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Lesika - Hundehilfe Varaždin e.V.

Anschrift Fünfhäusergasse 4
63179 Obertshausen
Deutschland

Aufenthalts-  

land Kroatien

Homepage http://www.lesika-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 198