shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OZZY

ID-Nummer381661

Tierheim NameProjekt Pusztahunde e.V.

RufnameOZZY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 2 Monate

Farberötlich

im Tierheim seit21.10.2018

letzte Aktualisierung16.05.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

Update 05/2024:

Ozzy ist unser kleiner Unglücksrabe. Er hatte auch schon Interessenten, das war aber leider nicht so das Wahre. Wo sind die richtigen Menschen für ihn nur?? Wir sind uns sicher, es gibt sie!

Zu allem Überfluss hat Ozzy auch aktuell noch eine schmerzende Pfote. Schwierig, einen so sportlichen Hund ruhig zu halten, aber nicht unmöglich! Meine liebe Kollegin Carola hat ihren freien Tag heute genutzt um mit Ozzy mal so richtig intensiv - nichts zutun! Es wurde gekuschelt, geküsst, gesabbert, im Gras gewälzt und in die Sonne geschaut. Herrlich!

(Natürlich ist die Pfote aber bereits bestens versorgt und Ozzy bekommt Medikamente gegen die Schmerzen und Entzündung.)

Ozzy ist einfach nur ein lieber Begleiter, ein richtiger Menschenfreund! Bei seinem Grinsen bekommt man direkt selbst gute Laune. Wer möchte mit Ozzy zusammen Abenteuer erleben?

Infos aus der Pension in Norddeutschland, in der sich Ozzy seit kurzem befindet:

Ozzy spricht noch nicht so gut "hundisch", aber wer mag es ihm verübeln, er saß 5 Jahre im Zwinger im Tierheim. Er ist grundsätzlich ein netter Bursche, schaut bei anderen Vierbeinern aber gerne dreimal nach, welches Geschlecht sie haben und wie die so riechen. Das finden die anderen Hunde dann oft nicht so toll und Ozzy bekommt eine Ansage, welche er dann aber kommentarlos akzeptiert. Von der Damenwelt lässt er sich gerne beeindrucken.

Ozzy lässt sich gut führen und ist zugänglich, er liebt Menschen und Streicheleinheiten. Das Leine-Laufen ist noch ausbaufähig. Aufgrund seiner Größe sollten Sie standfest sein.
*****************************

*****************************

Ozzy streunerte 2018 am Bahnhof von Kiskufélegyháza herum. Er wurde eingesammelt und ins Tierheim gebracht. Leider wartet der aktive und fröhliche Junge seitdem, dass ihn jemand entdeckt und ihm zeigt, was es heißt, ein geliebtes Familienmitglied zu sein. So langsam entwickelt er sich zur "tragischen Figur" im Tierheim. Er hat ganz viel Potenzial, ist freundlich, sportlich und dazu noch optisch ein helles Sahneschnittchen...UND! Herzwurmfrei. Aber niemand interessiert sich für ihn.

Lassen Sie und doch einmal über Ozzys viele Vorzüge sprechen: er ist sehr menschenbezogen, beobachtet genau und freut sich über jedes Lob. Er ist voller Neugierde und lernt sehr schnell. All das sind sehr gute Voraussetzungen, um ihn mit Leichtigkeit körperlich und geistig zu fördern und zu fordern. Weil er ein gelehriger Schüler ist (und im Tierheim komplett unterfordert), darf er nun auch an den sonntäglichen Trainingsstunden teilnehmen, die im Tierheim unter Anleitung eines Trainers stattfinden (siehe Bild 2 und 3). Er arbeitet toll mit und akzeptiert dort auch alle Hunde.

Im engen Zusammenleben mit "seinen" Menschen wird er sich zu einem anpassungsfähigen Begleiter entwickeln, für den nichts schöner sein wird, als möglichst viel Zeit mit Ihnen zu verbringen. Ob Spaziergänge, Fahrrad- oder Wandertouren, Suchspiele oder Chill-Runden: Ozzy wird sich Ihnen begeistert anschließen.

Mit Hündinnen versteht sich Ozzy. Mit Rüden und Katzen will er nicht zusammenleben. Aber wie gesagt...auf Abstand sind die ok für ihn. Man wird es schaffen, dass er an anderen Rüden "kommentarlos" vorbeigehen kann. Ozzy würde am allerliebsten ein Einzelhund sein, der sich eng an seinen Menschen binden will.

Ozzy und ich freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Ozzy wurde am 04.10.2023 negativ auf Herzwürmer, Babesiose und Ehrlichiose getestet.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Projekt Pusztahunde e.V.

Anschrift 24392 Süderbrarup
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Anja Zapf Telefon +49 (0)157 73524160

Homepage http://www.projekt-pusztahunde.de/

 
Seitenaufrufe: 1539