shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

EBONY – dunkel ist sein Leben…

Notfall

ID-Nummer379065

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameEBONY

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre

Farbeweiß

im Tierheim seit09.10.2023

letzte Aktualisierung13.01.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Alter: 26.03.2017
Rasse: Maremmano-Mischling
Größe: ca. 59 cm

Update September 2023 - Wenn ich mir einen Traum erfüllen könnte, dann… warte…halte mal kurz inne und überleg mal, welcher Traum das für Dich wäre. Wovon träumst du? Was würdest Du tun, wenn dir mehr möglich wäre, als Du im Moment für möglich hältst? Na? Hast Du Deinen Lebenswunsch herausgefunden? Nein?

Ich, Ebony, muss nicht lange überlegen. Ich träume von meinen eigenen Menschen. Das klingt vielleicht abgedroschen, wie in einer Kontaktanzeige, aber ich meine es ernst! Es macht mich so sehr glücklich, wenn die Tierschützer mich besuchen kommen. Ich hatte bereits in einem vorherigen Update erwähnt, dass ich Manuela (Anmerkung: Tierschützerin) nicht von der Seite weiche und tatsächlich geweint habe, als sie wieder gegangen ist.

Nun, Ihr werdet Euch vielleicht fragen: "Ebony, warum sind dir die Menschen so wichtig? Was weißt Du schon über sie? Du bist als Welpe in einen Zwinger gekommen und wartest seither dort." Ich will ehrlich sein, ich weiß es nicht. Aber wenn sie da sind, dann habe ich das Gefühl, am Leben zu sein. Seltene Momente in den vergangenen 6 Jahren. Ist das nicht traurig?

Vielleicht bist Du nun ein bisschen skeptisch und denkst dir, was soll das Gerede vom Träume verwirklichen. Aber vielleicht, mit etwas Glück, hast du ja den Traum, einen Kameraden wie mich an deiner Seite zu haben, für den es die Welt bedeutet, dass es dich gibt. Meine Vermittlerin zeigt Dir gerne, wie wir unseren Traum Wirklichkeit werden lassen können.

PS: Auf den neuen Fotos habe ich eine Wunde am Kopf. Manuela meint, es sieht so aus, als hätte ich Prügel von einem Zwingerkollegen bezogen. Ich möchte jedoch betonen, dass ich ein freundlicher Kerl bin und mich gut mit allen verstehe. Aus diesem Grund werde ich auch nicht ausplaudern, was genau passiert ist.


Juni 2021 - Wie ist unser hübscher Junge nur zu seinem Namen gekommen? Ist er doch eher weiß wie Schnee als schwarz wie Ebenholz.
Dunkel ist eher sein Leben: Als kleiner Welpe von drei Monaten wurde er ins Canile gesperrt, und niemand weiß warum. Seither fristet er sein Dasein wie so viele seiner Leidensgenossen hinter rostigen Türen auf kahlem Beton, ohne Auslauf, ohne menschliche Nähe, ohne irgendetwas, das das Leben lebenswert macht.
Doch obwohl er nichts anderes kennt als seine Zelle, hat Ebony die Hoffnung nicht aufgegeben und sucht voller Freude den Kontakt, wenn die Tierschützer ihn besuchen. Vielleicht ahnt er, dass sie aus einer anderen Welt kommen. Einer Welt, in der es auch für Hunde wie ihn ein richtiges Leben gibt. Und in diesem Leben könnte er alles lernen, was ein guter Hund so können muss, zunächst mal das Laufen an der Leine. Und vielleicht hätte er einen Garten, auf den er aufpassen kann. Und natürlich seine Menschen, die ihn liebhaben und die er gerne beschützen würde.
Und so zeigt er den Tierschützern, was für ein lieber Kerl er ist.
Den ersten Schritt hat er schon geschafft: Ebony hat jetzt seine eigene kleine Vorstellungsseite! Und nun muss ihn nur noch jemand finden, der gerade auf der Suche nach einem Freund fürs Leben ist. Und der mit einem noch recht jungen, lernwilligen Maremmano-Mischling die Geheimnisse der Hund-Mensch-Beziehung entdecken will.
Bis dahin wartet Ebony voller Zuversicht!
Er teilt sich übrigens die Zelle mit anderen Rüden und Hündinnen und ve
Wollen Sie Ebony die schöne Welt zeigen? Dann rufen Sie uns doch bitte an oder schicken eine E-Mail. Unsere Vermittler erzählen Ihnen gern mehr über Ebony."

Bitte lesen Sie sich zunächst die Beschreibung über Herdenschutzhunde sowie deren Vermittlungsbedingungen auf unserer Website durch.

Besuchen Sie Ebony auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu

Weitere Informationen:
Alter: geb. 26.03.2017
Schulterhöhe: ca. 59 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: daniela.koenemann@pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1439