shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AIDA , noch unsichere Mischlingshündin, 62cm, 20kg, Video

Fundtier

ID-Nummer367529

Tierheim NamePfotenretter Ungarn

RufnameAIDA

RasseMalinois-Deutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre

Farbehellbraun

im Tierheim seit16.03.2021

letzte Aktualisierung14.02.2024

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kurzinfo: aktiv, noch unsicher, Bekannten ggüber sehr freundlich, zugewandt, verschmust, aufmerksam, Fremden ggüber noch misstrauisch, wachsam, Rüden+, Hündinnen (+)

Die geschätzt im Jahr 2018 geborene Aida wurde im März 2021 auf der Straße gefunden. Sie war zunächst sehr ängstlich und konnte nur mit viel Geduld eingefangen werden.

Mit der Situation im Tierheim war Aida zu Beginn völlig überfordert. Sie reagierte so furchtsam, dass man sie gar nicht anfassen konnte. Wer weiß, was der armen Seele in ihrem Leben alles widerfahren ist. Gute Erfahrung mit Menschen hat sie offensichtlich nicht viele gemacht.
Doch wieder einmal schafften es Kata und ihr Team mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld, das Vertrauen der verunsicherten Hündin zu gewinnen. Nach einer Weile ließ sich die hübsche Fellnase gut anfassen und in den Hundeauslauf bringen. Allerdings nur von den ihr bekannten Personen – Fremden misstraut sie noch immer.
Aber trotz kleiner Fortschritte wirkte Aida insgesamt immer eher verhalten – gerade im Zwinger – und bei Fremden auch sehr angespannt. Gleichzeitig lief sie in ihrem recht großen Zwinger, der sich am Rande des Tierheims befindet, oft gestresst umher und blieb dadurch auch immer sehr dünn.
Vor einigen Wochen (im Herbst 2023) versetzten die Pfleger Aida testweise in einen kleineren Zwinger, der sich sehr zentral mitten im Tierheim befindet, und seitdem entwickelt sich Aida zu einer fröhlichen und gelösten Hündin. Als ob man einen Schalter umgelegt hätte. Sie kommt freudig ans Gitter, lässt sich gerne streicheln und tobt ausgelassen im Auslauf herum. Und etwas zugenommen hat sie mittlerweile auch :-).

Auch im Kontakt mit ihren Artgenossen ist sie inzwischen viel entspannter. Sie darf mit dem ruhigen Ryan zusammen in den Auslauf und verhält sich völlig gelassen und aufgeschlossen. Sie wird in Kürze auch nochmal mit Hündinnen getestet.

Wir sind begeistert über Aidas Riesenfortschritte in den letzten Wochen und haben daher neue Hoffnung geschöpft, nach so langer Zeit im Heim doch noch ein passendes Zuhause für sie zu finden.

Für die sportliche Hündin wünschen wir uns ein unternehmungsfreudiges, schäferhund-/malinoiserfahrenes Zuhause, mit Menschen, die Zeit und Lust haben, mit ihr zu trainieren und ihr alle für das Zusammenleben mit Menschen wichtigen Dinge zu lehren. Rassebedingt braucht Aida ausreichend geistige und körperliche Auslastung, um ein zufriedener und ausgeglichener Hund sein zu können. Ideal wäre es, eine passende Hundesportart (Nasenarbeit) oder sonstige Aufgaben für die aktive Fellnase zu finden.
Mit der entsprechenden Zuwendung aber auch liebevollen Konsequenz wird sie bestimmt eine wunderbare Begleiterin werden.

Aida zieht kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat die tolle Aida Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft auf unserer Webseite nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).

Hier noch der Link zu Aidas Profil auf unserer Webseite: https://www.pfotenretterungarn.de/aida-wachsame-mischlingshuendin-ca-5-jahre-62cm-19kg/

Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.

Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 EUR abzugeben sind. Darin enthalten sind die Kosten für die bisherige Versorgung, medizinische Untersuchungen & Behandlungen sowie den Transport Ihres Hundes in den Raum München. Wenn nötig organisieren wir gerne auch einen kostenpflichtigen Weitertransport.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: https://www.pfotenretterungarn.de/.
Wir sind auch auf Facebook und Instagram.

Die Pfotenretter Ungarn sind eine geprüfte Organisation mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenretter Ungarn

Anschrift Schwarzstr. 31
85604 Zorneding
Deutschland

Aufenthalts-  

land Ungarn

Homepage http://www.pfotenretterungarn.de/

 
Seitenaufrufe: 5927