shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHICO - ein richtig großer Junge

ID-Nummer364648

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameCHICO

RasseMastin Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 7 Monate

Farbebraun gestromt-weiß

im Tierheim seit13.05.2021

letzte Aktualisierung24.05.2021

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Chico (* ca. 03/2017, ca. 80 cm) beeindruckt nicht nur durch seine stattliche Größe, sondern auch durch sein menschenbezogenes Wesen. Er sucht die Nähe seiner Pfleger und lässt sich ja sooo gerne durchknuddeln. Zu anderen Hunden hat er jedoch ein zwiespältiges Verhältnis und kehrt gerne seine Dominanz heraus. Er hat bereits ein Leben im Haus kennengelernt. Er geht sehr gerne spazieren und läuft dabei auch recht manierlich an der Leine, aber wenn er besonders gute Laune hat, zerrt er auch einmal übermütig daran. Deshalb braucht Chico unbedingt Menschen, die ihm sowohl körperlich als auch mental gewachsen sind.

Chico wurde zusammen einem weiteren Mastín Español Mitte Mai 2021 von den spanischen Tierschutzbehörden in unserem Partnertierheim Triple A (Marbella/Spanien) abgegeben, weil ihr Besitzer von einem Haus in eine kleinere Wohnung umziehen musste und die beiden Hunde nicht mitnehmen konnte. Hier wartet Chico nun auf hundeerfahrene Menschen, die ihm die Chance zum Start in ein Für-Immer-Zuhause bieten wollen. Chico braucht unbedingt die enge Anbindung an seine Menschen und wird nicht als Schutz- oder Wachhund vermittelt.
Chico ist nicht für das Leben in der Stadt geeignet und sein neues Zuhause sollte ländlich und ebenerdig gelegen sowie großzügig bemessen sein. Ein absolut hundesicher eingezäuntes Grundstück ist ein Muss.

Wir wünschen uns für Chico eine aktive Familie, die viel in der freien Natur unterwegs ist und über entsprechende Hundeerfahrung verfügt. In den richtigen Händen und bei souveräner Führung wird sich Chico bestimmt zu einem stets zuverlässigen Begleiter in allen Lebenslagen entwickeln.

Weitere Hunde sollten nicht in der Familie leben und die Kinder nach Möglichkeit schon älter als 14 Jahre sein.

In folgenden Bundesländern steht der Mastín Español auf der Liste der potenziell gefährlichen Hunderassen: Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen. Deshalb würden wir die Vermittlung in eines der anderen Bundesländer bevorzugen.

Chico ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er wahrscheinlich schon kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

KONTAKT:
Jana Bolduan
Helfende Hände e. V
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Tel.: 01578-9211779

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Aufenthalts-  

land Spanien

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 315