shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROZA geb. ca. 05/2018, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

ID-Nummer364038

Tierheim NameHundegarten Serres e.V.

RufnameROZA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 2 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit17.05.2021

letzte Aktualisierung19.05.2021

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wenn Sie sich für diesen Hund interessieren, füllen Sie bitte das Formular „Selbstauskunft“ aus, das Sie unter „Kontakt“ auf unserer Homepage (www.hundegarten-serres.de) finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

VERMITTLUNGSHILFE für
Roza, geb. ca. 05/2018, lebt in GRIECHENLAND, auf einer privaten Pflegestelle

Die arme Hündin Roza wurde an einem sehr, sehr kalten Wintertag gefunden und befand sich in einem furchtbaren Zustand. Ihre Welpen überlebten diese bittere Kälte leider nicht und konnten nur noch tot geborgen werden. Sie selbst konnte kaum noch laufen, so geschwächt war sie. Nachdem sie sich eine Woche lang in einer Tierklinik befand, konnten ihre Problemstellen dort halbwegs angegangen werden – schlimmer Durchfall, mehrere Wunden, unglaublich viele Zecken und zu guter Letzt noch die Leishmaniose, unter der sie bereits litt. Keiner wusste, ob sie diese Strapazen überleben würde, doch sie tat es. Mittlerweile ist sie eine ganz andere Roza und ihre Behandlung fast beendet, sodass sie nun endlich ein tolles Zuhause finden kann. Fühlen Sie sich angesprochen?

Auf ihrer Pflegestelle zeigt sich Roza als glückliche und starke, junge Hündin, die ihren Lebenswillen keineswegs verloren hat. Sie versteht sich mit anderen Hunden, spielt mit ihnen und freut sich ihres Lebens. Das einzige was ihr fehlt, sind Menschen, die sie zu schätzen und zu lieben wissen. Ihre Pflegestelle wird sie natürlich nicht auf ewig behalten können, denn es warten noch viele andere Hunde auf diese Chance. Roza wird als äußerst ruhig, sanftmütig, gehorsam und freundlich gegenüber allem und jedem beschrieben. Es lässt sich bisher nichts Negatives über sie berichten, weshalb ihrem Umzug sicherlich nichts entgegenstehen sollte. Wenn Sie sich in Roza verguckt haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Bitte beachten Sie, dass Roza nur in ein Zuhause mit sicher eingezäuntem Garten vermittelt werden kann.

Es kann sich bei ihr um einen Herdenschutzhund-Mischling handeln. Gerne stellen wir Ihnen hierzu weitere Informationen zur Verfügung.

Geschlecht: weiblich
geboren: ca. Mai 2018
Größe: ca. 55-60 cm
kastriert: ja
Sonstiges: evtl. Herdenschutzhund-Mix; Leishmaniose positiv

Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Füllen Sie bitte auf unserer Homepage unter „Kontakt“ das Formular „SELBSTAUSKUNFT“ aus. Bitte studieren Sie zuerst unsere Vermittlungskriterien. Gerne beantworten wir Ihnen dann alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage. Dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance: www.hundegarten-serres.de
Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

evtl. Herdenschutzhund-Mix; Leishmaniose positiv
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hundegarten Serres e.V.

Anschrift Johannesstr. 11
53881 Euskirchen
Deutschland

Homepage http://hundegarten-serres.de/

 
Seitenaufrufe: 349